Haven Review – Test

Liebevolles SciFi Action RPG im Test – Haven Pc Review

Haven Pc Review
Liebevolles Action RPG im Test, nicht nur für Paare
Haven Pc Review
Liebevolles Action RPG im Test, nicht nur für Paare

Haven ist ein stark Story-basiertes Action-Adventure mit leichten JRPG und Survival Elementen in einer sehr eigenen Fantasy Science Fiction Welt, das für PC, PS4 und PS5, Xbox sowie auch für Nintendo Switch erhältlich ist. In Haven strandet das Liebespaar Yu und Kay auf dem Planeten Source, nachdem sie aus der Diktatur ihrer Heimat geflohen sind. Im SciFi Space Action RPG steuern wir die beiden durch eine zersplitterte Welt, die von einer merkwürdigen Verschmutzung namens Rost befallen ist. Mein Haven Review (PC, Deutsch – German) – Indie Games 2020/2021


English Version

Dieser Beitrag ist hier als Text, aber auch als PodCast und als YouTube Video verfügbar. So kannst Du Dir aussuchen, wie Du ihn am liebsten genießen magst.

Haven Review Video:

German Voice-Over, many subtitles

Haven Test Podcast:

Haven Review – Einleitung – Intro

Moin Moin, hier ist der Zap. In diesem Haven Review bekommst Du alle Informationen zum neuen SciFi Space Anime Action-RPG. Ich erzähl Dir wie es sich spielt, was drin ist und ob ich Spaß damit hatte. Am Ende gibt es auch eine Wertung von mir, aber vor allem möchte ich Dir alle Details mitgeben, damit Du für Dich selbst entscheiden kannst, ob das Spiel Dir Spaß machen könnte oder nicht.

Ich habe ein kostenloses Testmuster vom Entwickler bekommen, aber dies sollte keinen Einfluss auf meine Bewertung haben. Ich teste alle Spiele immer mit dem Gedanken im Hinterkopf, wie würde ich mich fühlen, wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte.

Haven – Hintergrund

Haven Pc Review
 Background - Hintergrund
Haven Pc Review
Hintergrund

Haven erschien am 03. Dezember 2020 und wurde vom 2 Personen-Team The Game Bakers aus Frankreich entwickelt und selbst gepublished. Das Studio hat zuvor die Titel Combo Crew auf Mobile, sowie Furi und Squids Odissey herausgebracht. Furi hat auf Steam 91 % positive Bewertungen bekommen, Squids ist allerdings so tief unter dem Radar durchgeflogen, dass es nicht einmal die 10 notwendigen Bewertungen bekommen hat, um einen Durchschnitt anzuzeigen. Aber bei Haven ist diese Zahl bereits jetzt weit überschritten.

Das Spiel kostet derzeit 24,99 € oder $ und ist damit eher im mittleren Preisbereich angesiedelt. Es ist für PC auf Steam und GOG verfügbar, aber auch für Playstation PS4 undPS5, XBox Series X und One sowie auch im Xbox Gamepass und auch für Nintendo Switch. Also sollten wir mal nachschauen, ob es diesen Preis wert ist, ob und wenn ja, für wen es sich lohnt und für welchen Spielertyp vielleicht nicht.

Als Zusatzinformation zum Review, Haven kann man als Singleplayer aber auch als Koop-Multiplayer Spiel genießen. Dabei nutzt das Spiel die geniale Steam-Funktion “Remote Play Together”. Man kann also jeden Steam-Freund zum Mitspielen einladen, ohne dass sich dieser das Spiel auch kaufen müsste, dazu später noch etwas mehr. Das Spiel habe ich zusammen mit meiner Lebensgefährtin gespielt und ich empfehle auch, wenn irgendwie möglich es im Multiplayer zu zocken.

Haven Review – Spieltyp

Haven Pc Test
Game Type - Spieltyp
Haven Pc Test
Spieltyp

Haven ist ein sehr stark Story-basiertes Action-Adventure mit leichten Rollenspiel und Survival Elementen in einer sehr eigenen Fantasy Science Fiction Welt. Wir müssen schlafen und essen, brauchen Heilmittel um unsere Lebensenergie nach Kämpfen zu regenerieren und für beides müssen wir Kräuter, Pilze und Beeren sammeln.

Die Kämpfe finden in einem sehr interessanten Action-Modus statt, der zum einen besondere Taktiken für bestimmte Gegner Arten erfordert und gleichzeitig im 2-Spieler-Modus Kombo-Fähigkeiten freischaltet, wenn man seine Angriffe gut koordiniert. Dies ist bei einigen Boss-Kämpfen sogar absolut notwendig, um überhaupt eine Chance zu haben.

Die Karte ist in Inseln unterteilt, die im Weltall schwebende Splitter eines zerbrochenen Planeten sind. Diese kann man über sogenannte Flow-Brücken bereisen und das Spiel bietet seinen Content damit in kleineren Häppchen an, die man dadurch ganz gut aufteilen und konsumieren kann.

Daneben reinigt man diese Parzellen von einer Verschmutzung namens Rost und auch die Flora und Fauna der Inseln muss gereinigt und besänftigt werden. Bei den Tieren geschieht dies durch Kämpfe, am Ende werden aber keine Gegner getötet, sondern die besiegten Tiere werden stattdessen beruhigt und können danach sogar meistens gestreichelt werden.

Und diese Spielfeatures werden mit einer umfangreichen Geschichte verwoben, die sich vor allem um die beiden Hauptcharaktere Yu und Kay dreht. Aber nach und nach erkunden wir die Welt und ihre Geheimnisse. Dabei decken wir auch auf, was auf dem Planeten Source passiert ist, wie es zu der Explosion und Zersplitterung kam, was es mit dem Rost auf sich hat und sehr viel mehr.

Haven Gameplay – Charaktere

Haven Pc Review
Characters - Charaktere
Haven Pc Review
Charaktere

In Haven spielen wir das sympathische Liebespaar Yu und Kay. Beide sind einer Art Diktatur entflohen und auf einen weit entfernten, zersplitterten Planeten entkommen. Hier wird Ihr Raumschiff bei einem Erdbeben beschädigt. Und so machen sie sich auf, um Ersatzteile für Ihr Raumschiff zu finden und dabei die Planeten-Splitter zu erforschen.

Die beiden haben sehr starke Persönlichkeiten. Sie sind manchmal albern, manchmal ernst. Sie flirten viel, sind manchmal sogar im Ansatz erotisch. Nicht alles ist eitel Sonnenschein, oft gibt es auch gegenseitige Sticheleien, bis hin zu handfesten Streitereien, wie echte Paare es halt immer mal wieder durchleben.

Und bei sehr vielen Gelegenheiten führen sie sehr intensive Gespräche, in denen wir als Spieler auch oft die Option haben, bestimmte Antworten auszuwählen. Inwiefern dies Einfluss auf den Ablauf der Geschichte hat, kann ich noch nicht sagen, da man das Spiel dazu mehrfach durchspielen müsste. Aber ich denke, die große Geschichte wird unverändert bleiben, höchstens kleinere Flirts oder Streits werden so wohl entstehen oder entschieden.

Haven – Crafting und Sammeln

Haven Pc Review
 Crafting and Gathering - Crafting und Sammeln
Haven Pc Review
Crafting und Sammeln

Da die Tiere uns reichlich Schaden zufügen in den Kämpfen, müssen wir dringend Heilmittel und Nahrung herstellen. Aber auch für die Reparatur des Raumschiffs und das Aufarbeiten gefundener Ausrüstung brauchen wir allerlei Material. Neben den ominösen Rostpartikeln, die wir bei der Reinigung der Inseln einsammeln, gibt es eine größere Anzahl Pflanzen, Pilze und Kräuter.

Aus diesen Zutaten können wir unterschiedliche Essen kochen, die dann je nach Zusammensetzung auch unterschiedlich viel von unserem Nahrungsbalken auffüllen. Und genauso gibt es verschiedene Heilmittel, die mal mehr und mal weniger heilen, je nach verwendetem Rezept.

Heilmittel können wir nur in unserem Raumschiff, also unserer Heimatbasis sozusagen, herstellen. Kochen können wir dort oder aber auch an bestimmten Ruheplätzen, die man auf den Inseln entdecken kann.

Gameplay – Welt

Haven Review
World - Welt
Haven Review
Welt

Wie bereits erwähnt, ist unser Paar auf einem zersplitterten Planeten gestrandet. Hier erforschen wir unbekannte Pflanzen und eine Menge an verschiedenen Tieren, die oft erst aggressiv oder vorsichtig uns gegenüber sind.

Besonders da fast alle Inseln von einer Verschmutzung namens Rost betroffen sind, die offensichtlich auch den Geist der Tiere beeinflusst. Wir müssen also sowohl die Inseln wie auch die Lebewesen von diesem Schmutz befreien.

Ein wichtiger Teil der Welt ist das “Flow”. Dies ist eine bläuliche Substanz, die unseren Helden Energie liefert, aber wohl auch diesem Planeten entströmt. Daraus werden Flow-Fäden gebildet, auf denen wir schneller reisen können, indem wir auf ihnen entlang gleiten, was auch gleichzeitig unseren Akku auffüllt. Manchmal können wir so auch durch die Luft an Stellen gelangen, die ohne Flow nicht erreichbar wären.

Yu und Kay erforschen die Inseln, das Flow und auch den Rost, die Tiere und Pflanzen und wie alles zusammenhängt. Aber das möchte ich hier nicht spoilern. Dabei schalten sie immer mehr Flow-Brücken frei, die die Insel-Splitter miteinander verbinden und nach und nach decken wir ein Netz von Inseln auf, das weitaus komplexer ist, als zumindest Ich es zu Beginn erwartet hatte.

Gameplay – Story

Haven Gameplay
Story - Geschichte
Haven Gameplay
Geschichte

In der Welt von Haven existiert eine sehr strikte Gesellschaft. Diese wird von einem Verwalter regiert, der stark in das Leben der Menschen eingreift und Entscheidungen für sie trifft. Unter anderem sollten die untereinander verliebten Yu und Kay andere Partner heiraten, und das war vermutlich der Hauptauslöser für ihre Flucht und den Neustart in einem anderen Planetensystem.

Nach und nach erfährt man in Gesprächen der beiden immer mehr über die ehemalige Welt und warum sie gegen die Unterdrückung dort rebellieren. Gleichzeitig erforschen sie diese neue, unbekannte Welt. Zwei völlig getrennte Geschichten, die parallel ablaufen. Zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als sie Überreste ihrer Unterdrücker-Kultur auf dem neuen Planeten finden. Ab dann wird es zunehmend spannender und gefährlicher für unsere beiden Helden.

Was hat es mit dem ominösen Rost auf sich? Wird die Liebe der beiden zueinander ausreichen, um sie für die anstehenden Schwierigkeiten zusammen zu schweißen? Wird der Verwalter sie aufspüren, und falls ja, werden sie entkommen? Werden sie Ihr Raumschiff reparieren und auf andere Planeten fliegen können? Was verbirgt sich in den mysteriösen Ruinen?

Diese Geschichte hat einige sehr romantische Momente. Diese sind, wenn man als Paar spielt, oft extra unterhaltsam, weil sie Paaren einen Spiegel vorhalten und das auf sehr sensible Art und Weise. So einige Male geht Haven ins Detail, wie das so ist, wenn zwei gemeinsam einsam sind. Daher ist Haven auch besonders empfehlenswert, wenn man einen Mitspieler hat, mit dem man in einer Beziehung ist. Aber ich denke, auch für Singles sind diese Teile emotional interessant.

Abseits davon zeigt Haven auch größere soziale Probleme, wie Diktatur, persönliche Entfaltung, Öko-Probleme, Tierwohl und einiges mehr. Es bietet einige Momente mit starker Spannung wie auch entspannte, ruhige Momente und eine Menge Potenzial für Wendungen und abgedrehte Ereignisse.

Haven Gameplay – Multiplayer

Haven Test
Co-op Multiplayer - Koop Multiplayer
Haven Test
Koop Multiplayer

Obwohl man Haven absolut auch solo spielen kann, würde ich unbedingt empfehlen, das Spiel mit einem Freund, oder idealerweise, falls vorhanden, mit Eurem Lebenspartner zusammenzuspielen. Ich würde sogar so weit gehen, dass man Solo einiges an Spieltiefe und Spielspaß verliert. Also überrede Deinen Partner oder frage einen besonderen Freund oder eine Freundin mit Dir zusammen Haven zu erleben, es lohnt sich.

Das Teamplay ist sehr tief im Spiel verankert und das Spiel hat nicht direkt einen Hauptcharakter, sondern beide Figuren sind gleichberechtigt im Vordergrund als Team. Und dieses Muster zieht sich durch das gesamte Spiel.

Beim Herumreisen kann man mit einem Tastendruck jederzeit die Führungsfigur wechseln und sich so permanent abwechseln. Das Spiel erinnert auch öfter mal daran, wenn ein Charakter längere Zeit vorläuft.

Beim Crafting ist jeder Vorgang in zwei parallele Schritte aufgeteilt, in der Form, dass jeder Spieler seine Zutaten in das Rezept packen muss. Hier bietet das Spiel sehr ungewöhnliche, aber erfrischend andere Bedienmöglichkeiten, die das Zwei-Spieler-Spiel berücksichtigen. Und ich vermute, wenn man das Spiel solo spielt, wirkt manches davon etwas umständlich.

Besonders wichtig wird das Teamplay dann in den Kämpfen. Hier gibt es Team-Kombos, die man mit genauem Timing auslösen kann und bei schwereren Gegnern sogar unbedingt muss. Nach und nach werden diese Kombos aus Blocken und Angriff oder gleichzeitigen Angriffen und synchronem Auslösen der Skills immer wichtiger im Spiel.

All diese Features funktionieren auch als Einzelspieler, aber sie wirken für meinen Geschmack sehr viel besser und unterhaltsamer, wenn man wirklich im Team spielt. Aber da das Spiel Steams “Remote Play Together” übers Netz unterstützt oder man auch gemeinsam an einem Rechner gut zusammen spielen kann, macht das Spiel es einem auch sehr einfach, einen Mitspieler zu finden.

Haven Gameplay Screenshots – Ingame

Technik, Grafik, Sound

Haven Pc Test
Tech, Graphics, Sound, Music, Engine, Sfx, Gfx
Technik, Grafik, Sound, Musik, Engine, Sfx, Gfx
Haven Pc Test
Technik, Grafik, Sound, Musik, Engine, Sfx, Gfx

Haven wurde mit der Unity Engine entwickelt. Diese bietet für gewöhnlich eine stabile Basis, und das ist auch hier nicht anders. Die Performance ist mit einer Mittelklasse Grafikkarte durchgehend sehr gut. Und Abstürze oder wirkliche Bugs habe ich überhaupt keine entdecken können oder müssen.

Die Grafik ist ein Mix aus 2D Grafikelementen als Overlay und einer 3D-Welt, die wirklich hübsch aussehen kann und sehr flüssig animiert ist. Da man, wenn man mit Flow aufgeladen ist, oft schnelle und genau gesteuerte Flugbewegungen machen muss, ist dies auch sehr wichtig für das Spiel. Aber hier passt alles, es ist alles “in Flow”.

Insgesamt versucht das Spiel einen durchgehenden Anime Stil einzuhalten, der mir gut gefällt, obwohl ich nicht mal ein besonderer Anime Fan bin. Ich denke, dass dies für wirkliche Fans als großer Pluspunkt gelten kann, ohne dabei Nicht-Anime Fans aktiv abzuschrecken.

Als positiv ist mir aufgefallen, dass das Spiel umfangreiche Options-Menüs anbietet, in denen man sehr viele technische Vorlieben, Bedien-Möglichkeiten wie Tastatur oder Gamepad, Sound und Grafikdetails genauer einstellen kann. Besonders nett ist auch, dass der Schwierigkeitsgrad nicht nur mit leicht, mittel, schwer einzustellen ist, sondern man zum Beispiel auch detaillierter justieren kann, wie hart die Kämpfe sind, wie schwer das Gleiten auf dem Flow ist oder wie präzise die Team-Kombos sein müssen.

Die Vertonung ist obere Mittelklasse. Es gibt einige nette Lieder, die im Hintergrund spielen, ohne dass sie mich jemals genervt hätten. Das Spiel verfügt über eine riesige Menge an Dialogen, die komplett in English vertont sind und das mit einer durchgehend hohen Qualität.

Dazu gibt es Untertitel und InGame Texte in 9 verschiedenen Sprachen. Diese Texte, zumindest was English und Deutsch angeht, sind ebenfalls sehr hochwertig. In meiner 25-stündigen Testzeit sind mir bewusst keine Schreibfehler oder schräge Übersetzungen aufgefallen, obwohl ich darauf geachtet habe.

Als kleiner Kritikpunkt fiel mir auf, dass in seltenen Fällen die Figuren in der 3D Welt etwas zu sehr gezeichnet wirken. Besonders bei den Szenen im Raumschiff gibt es hin und wieder ausgefranste Ränder und verwaschene Grafik. Hier sieht man etwas zu deutlich, dass vieles von Hand gezeichnet und dann in ein 3D-Modell konvertiert wurde.

Zusammengefasst kann ich aber nur sagen, mit Haven haben The Game Bakers eine hervorragende technische Arbeit abgeliefert.

Haven Test – Meinung und Fazit

Haven Review
Opinion and Conclusion - Meinung und Fazit
Haven Review
Meinung und Fazit

Natürlich ist nicht alles perfekt in Haven. Es gibt umfangreiche Options-Menüs, die einem erlauben sehr viele Einstellungen vorzunehmen. Man kann die meisten Tasten auf der Tastatur umbelegen, aber ausgerechnet die Tasten für den zweiten Spieler sind nicht dabei, und diese sind auf der deutschen Tastatur zumindest etwas ungünstig. Das sorgt für einen schwereren Einstieg und Fingerakrobatik für den 2. Spieler.

Zu Beginn machen die Charaktere öfter Bemerkungen über die Art und Weise, wie man sich bewegt. Wenn man also zu oft geht, wird man darauf hingewiesen, dass man auch schweben kann. Und wenn man beim Schweben nicht oft genug driftet, werden zahlreiche Dialogzeilen getriggert, die einen auf das Driften hinweisen. Und dies passiert leider etwas übertrieben oft, das nervt zu Beginn etwas. Aber immerhin lässt das nach einiger Zeit wieder nach.

Dass Haven die “Remote Play together”-Funktion nutzt, ist einfach klasse. Falls Du das Steam Feature noch nicht kennen solltest, dies ermöglicht es Dir, in bestimmten Spielen, die das unterstützen, mit jedem Steam-Freund zusammenzuspielen. Du kannst die andere Person einfach in Dein Spiel “einladen” und sie kann dann gemeinsam mit Dir spielen.

Das Bild des Spiels wird auf den anderen Rechner gestreamt und die Mausbedienung und Tastatureingaben werden einfach von beiden Rechnern parallel akzeptiert. Das funktioniert technisch hervorragend und macht Spaß.

Und der Clou ist, die zweite Person braucht das Spiel nicht zu kaufen, was ja oft stundenlange Überzeugungsarbeit erfordert, die andere Person zum Kauf zu überreden. Das entfällt mit Remote Play together komplett, einfach einladen und losspielen. Und billiger ist es obendrein, da man nur einmal zahlen muss.

Gemeinsam macht das Spiel sehr viel mehr Spaß und, wenn man es als tatsächliches Paar spielt, ist das noch das Sahnehäubchen. Durch die tiefen Einsichten in die Beziehung der Beiden wirkt es am Rande manchmal etwas wie ein Liebesroman. Aber es bietet gleichzeitig absolut genug Action und rätselige Erforschung.

Ich denke, hier wird die Balance gewahrt, so dass es auch für Spieler und Spielerinnen, die momentan keine Beziehung haben, aber gern eine hätten, nicht emotional zu aufwühlend wird. Aber es könnte bei Singles wohl ein wenig den Wunsch auf eine Beziehung wecken oder verstärken und bei Paaren auch öfter mal einen Spiegel vorhalten, und sie bekannte Situationen aus einer anderen Sicht erleben lassen.

Was mir auch gut gefallen hat, war die Idee, die Welt in zahlreiche Inseln zu teilen. Das ergibt nicht nur von der Geschichte her Sinn, sondern auch für die Art, wie man das Spiel konsumiert. Durch diese Unterteilung bekommt das Spiel ein klein wenig Episoden Gefühl. Das wird dadurch verstärkt, dass das Spiel nur speichert, wenn man von einer Insel zur anderen reist. Wobei man aber fast immer die Freiheit hat, zur letzten Insel zurückzugehen, um abzuspeichern, falls man eine Insel nicht an einem Stück durchspielen kann.

Haven Review – Wertung

Insgesamt hat Haven mir eine Menge Spaß bereitet. Besonders die Bereiche Kampf und Erkundung haben mir gut gefallen, aber auch die Story und die Präsentation haben mich in das Spiel eingesogen. Für den Preis von 24,99 €/$ bekommt man hier mindestens 20-25 Stunden Spielspaß. Vermutlich wird es für viele sogar noch einige Zeit mehr sein. Und im Multiplayer wirkt das noch stärker, zumal man das Spiel, danke Remote Play Together, nur einmal kaufen muss.

Als Basis für Haven möchte ich eine 85 % Wertung ansetzen für ein rundes und solide funktionierendes Gesamtpaket. Für minimale Fehler und 2-3 fehlende Optionen möchte ich davon 3 % wieder abziehen, die aber mit kommenden Patches durchaus wieder obendrauf kommen können. Diese Wertung bezieht sich aber auf das Singleplayer Erlebnis. Spielt man dagegen im Koop, bekommt Haven einen Bonus von 5 % und falls der Mitspieler der tatsächliche Partner ist, kommen für erweiterten Spielspaß zusätzliche 2 % noch dazu.

Damit komme ich zu einer Endbewertung für Solo-Spieler von 82 %. Für Koop-Spieler steigt die Wertung auf 87 % und falls man das Spiel als Paar spielen sollte sogar auf 89 %. Und dazu kommt ein Potenzial von bis zu 3 % durch Verbesserungen in eventuellen Patches.

Haven Pc Review
Rating with numbers 82-87-89%
Wertung mit Zahlen 82-87-89%
Haven Pc Review
Wertung mit Zahlen 82-87-89%

Haven

Zap von ZapZockt.de

Haven Review - Test | Game Reviews
Liebevolles SciFi Action RPG im Test – Haven Pc Review
Haven ist ein stark Story-basiertes Action-Adventure mit leichten JRPG und Survival Elementen in einer sehr eigenen Fantasy Science Fiction Welt, das 2020 für PC, PS5, Xbox und 2021 auch für Switch erscheint. In Haven strandet das Liebespaar Yu und Kay auf dem Planeten Source, nachdem sie aus der Diktatur ihrer Heimat geflohen sind. Im SciFi Space Action RPG steuern wir die beiden durch eine zersplitterte Welt, die von einer merkwürdigen Verschmutzung namens Rost befallen ist. Mein Haven Review (PC, Deutsch – German) – Indie Games 2020
Originalität
Grafik
Sound
Story
Zustand des Spiels
Spielspaß und Umfang
Multiplayer & Co-op
Preis – Leistung

Wertung

Insgesamt hat Haven mir eine Menge Spaß bereitet. Besonders die Bereiche Kampf und Erkundung haben mir gut gefallen, aber auch die Story und die Präsentation haben mich in das Spiel eingesogen. Für den Preis von 24,99 €/$ bekommt man hier mindestens 20-25 Stunden Spielspaß. Vermutlich wird es für viele sogar noch einige Zeit mehr sein. Und im Multiplayer wirkt das noch stärker, zumal man das Spiel, danke Remote Play Together, nur einmal kaufen muss.
Als Basis für Haven möchte ich eine 85 % Wertung ansetzen für ein rundes und solide funktionierendes Gesamtpaket. Für minimale Fehler und 2-3 fehlende Optionen möchte ich davon 3 % wieder abziehen, die aber mit kommenden Patches durchaus wieder obendrauf kommen können. Diese Wertung bezieht sich aber auf das Singleplayer Erlebnis. Spielt man dagegen im Koop, bekommt Haven einen Bonus von 5 % und falls der Mitspieler der tatsächliche Partner ist, kommen für erweiterten Spielspaß zusätzliche 2 % noch dazu.
Damit komme ich zu einer Endbewertung für Solo-Spieler von 82 %. Für Koop-Spieler steigt die Wertung auf 87 % und falls man das Spiel als Paar spielen sollte sogar auf 89 %. Und dazu kommt ein Potenzial von bis zu 3 % durch Verbesserungen in eventuellen Patches.

4.5

Outro

Magst Du das etwas andere SciFi Setting, die interessante Multiplayer Umsetzung und liebst Du Animes sowieso? Oder schreckt Dich die Comic-artige Grafik und das Paar-Setting eher ab? Schreib mir bitte Deine Meinung, entweder in die Kommentare oder gern auch auf meinem Discord, den Du in der Beschreibung oder auf meiner Website https://zapzockt.de finden kannst. Dort gibt es auch mehr Reviews, Gaming News und Guides.

Falls Dir das Review gefallen hat, würde ich mich auf dem ZapZockt YouTube Kanal über Daumen hoch und abonnieren sowie allgemein über das Teilen mit Deinen Freunden sehr freuen. Dann wünsche ich Dir einen tollen Tag, lass es Dir gut gehen. Ciao ciao, Dein Zap

Haven im Epic Games Store kaufen
(Affiliate Link / Werbung)

Haven Steampage

GOG Haven Page

Game Website

Dev Website

Dev Twitter

DEV Facebook

Sehr viele detailierte Spiele News und Informationen rund um Games und Gaming findest Du immer hier bei ZapZockt.de

Es gibt auch viele Game Reviews, die dich interessieren könnten, und wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere den Newsletter. Als Google News Leser kannst Du auch direkt dort, immer die neusten Artikel lesen.

Shopping – Tipp:

Werbung / Affiliate Link
Spiele kann man oft günstiger kaufen. Legal, zuverlässig und sicher geht das bei meiner Partnerseite Gamesplanet. Dieses Spiel, alle DLCs, viele weitere Taktik, Strategie und andere Titel gibt es dort im Angebot und fast immer sehr viel billiger als bei Steam, Uplay, Epic oder anderen Shops.

Für jeden Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. So bekommst Du Spiele günstiger und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, mein Dank im Voraus dafür.

Social Media:


Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

Das könnte dich auch interessieren …

scroll to top - nach oben