The Gunk Review – Science Fiction Abenteuer mit Saugkraft im Test

The Gunk Test – farbenfrohes Staubsauger-Adventure im dreckigen Weltraum – Game Review (Deutsch-German)

The Gunk Test - buntes Staubsauger-Adventure im Weltraum [Game Review]
The Gunk Test – buntes Staubsauger-Adventure im Weltraum [Game Review]

Im Action Adventure The Gunk von den Steamworld Entwicklern Image and Form retten wir eine Sci-Fi Welt aus bedrohlichem Schmutz und Glibber. In dieser Review zeige ich The Gunk Gameplay in Deutsch, wir lösen Rätsel und Jump and Run Passagen.

Ich zeige PC Test Game play der PC Game Pass Version, das Spiel erschien aber auch für XBox One und Series X/S, der Release war am 16.12.21.

English Version:

Switch Dark / Light Mode:


Dieser Beitrag ist hier als Text, aber auch als PodCast und als YouTube Video verfügbar. So kannst Du Dir aussuchen, wie Du ihn am liebsten genießen magst.

The Gunk Review Video

German Voice-Over, many subtitles

The Gunk Test als Podcast

Zap Zockt – Gaming News, Reviews, Tipps

Zap Zockt – News, Reviews und Tipps rund um Games und Gaming, Computerspiele und drumherum Zap ? Ich bin Zap, und Mitte 40. Ich bin Gamer seit ca. 1980, und seitdem spiele ich ununterbrochen. Ich beschäftige mich fast mein ganzes Leben lang mit Computern. Angefangen mit Atari Konsole, C16, C64, Amiga und ersten 286er und 386er PCs, bis hin zu den aktuellsten Maschinen. Konsolen waren aber nie so wirklich meine Sache. Ich habe nicht nur gezockt, sondern auch als Programmierer gearbeitet und eine Ausbildung als System- und Netzwerkadministrator gemacht und einige Jahre in diesem Bereich praktisch gearbeitet. Als Gamer habe Ich in dieser Zeit vermutlich mehr als 1000 Spiele gespielt und mehrere zigtausend Stunden mit Computerspielen, aber auch Brettspielen, Tischrollenspielen, LARP und was es sonst noch alles im Bereich Spiele gibt verbracht. Ich bin also Vollzeit Nerd, Geek und Freak, so wie man sich das vorstellt. Diese Erfahrung versuche ich in meine Tests und Reviews mit einfliessen zu lassen, aber ohne den „früher war alles besser“ Ansatz. Ich bin ein Mensch des Jetzt, Heute ist der beste Tag für mich. Ich jammere nicht über die Vergangenheit und hänge auch selten Träumen nach einer besseren Zukunft nach, sondern ich versuche immer das Beste aus dem Heute zu machen. Neben diesem PodCast betreibe ich auch die Webseite https://zapzockt.de und den YouTube Kanal https://youtube.com/zapzockt

The Gunk Test – buntes Staubsauger-Adventure im Weltraum [Game Review Deutsch-German by ZapZockt.de]

Im Action Adventure The Gunk von den Steamworld Entwicklern retten wir eine Sci-Fi Welt aus bedrohlichem Schmutz und Glibber. In dieser Review zeige ich The Gunk Gameplay in Deutsch / German (with subtitles), wir lösen Rätsel und Jump and Run Passagen. Ich zeige PC Test Game play der PC Game Pass Version, das Spiel erschien aber auch für XBox One und Series X/S, der Release war am 16.12.21.

Mehr Gaming News, Games Reviews, Trailer und Spiele Guides findest Du auf der Website ZapZockt.de – Egal ob PC Sims, RPGs oder Strategie Games, alles angezockt von Zap Zockt.

The Gunk Review – Test als Blogpost:

https://zapzockt.de/de/the-gunk-review-test/

Oder andere Spiele bei Amazon kaufen, auch für Konsolen:

https://amzn.to/2Yaigfy

https://www.amazon.com/shop/zapzockt (vorsortierter Shop mit Soft- und Hardware)

Für jeden Kauf über einen dieser Links erhältst Du eventuell einen Rabatt und ich bekomme eine kleine Provision, so dass Du gleichzeitig auch den Kanal und die Webseite unterstützt, und dabei noch Geld sparst.

Magst Du gern eine Welt vor dem Umwelt-Kollaps retten und Deinen Kopf mit ansprechenden Kombinations-Rätseln fordern? Oder sind der hohe Preis und das viele Hüpfen nichts für Dich? Schreib mir gern Deine Meinung in die Kommentare oder im Community Discord unter https://zapzockt.de/discord

Auf meiner Webseite https://zapzockt.de findest Du auch viele weitere Spiele Reviews, Gaming News und Guides zu komplexeren Spielen, schau doch mal vorbei.

✅ Das Game

The Gunk

#TheGunk #PCGamePass #XBox

In The Gunk retten wir einen Planeten vor dem Untergang in schleimigem Dreck. Unsere Heldin Rani saugt mit ihrem Powerhandschuh den Matsch weg und legt eine wunderschöne Planzenwelt frei. Wir erleben eine wunderschöne Sci-Fi Geschichte und lösen Rätsel und Jump’n’Run Passagen um herauszufinden was mit dieser Welt passiert ist, und wie wir sie vielleicht retten können.

Mehr #GameReviews und #GamingNews gefällig?

Du kannst mich auch bei allerlei Social- und anderen Seiten finden:

💗 Webseite: https://www.zapzockt.de – Mit vielen Hintergrund Infos, News, Reviews, Guides und mehr

💗 Discord Server: https://zapzockt.de/discord

💗 Podcast: https://l3ca5r.podcaster.de/ZapZockt.rss

💗 Steam-Gruppe & Kurator: https://steamcommunity.com/groups/zapzockt/

💗 Facebook: https://www.facebook.com/zapzockt/

🐦 Twitter: https://twitter.com/ZapZockt/

📷 Instagram: https://www.instagram.com/zapzockt/

💗 Pinterest: https://www.pinterest.de/ZapZockt/

💗 YT: https://youtube.com/zapzockt/

The Gunk Review – Einleitung – Intro

Moin Moin, hier ist der Zap. In dieser The Gunk Review bekommst Du einen kleinen Einblick in das Sci-Fi Action-Adventure mit Puzzle-Elementen, Jump’n’Run Passagen und viel klebrigem Schleim. Ich erzähl Dir wie es sich spielt, was alles drin ist und am Ende gibt es eine Wertung von mir. Aber vor allem möchte ich Dir alle Infos geben, damit Du für Dich selbst entscheiden kannst, ob das Spiel Dir Spaß machen könnte.

The Gunk wird von Image and Form entwickelt und von Thunderful gepublisht. Das Team hat bereits vorher die Spiele der Steamworld Serie entwickelt. Ich habe einen kostenlosen Test-Key erhalten, meinen Dank dafür. Dies sollte aber keinen Einfluss auf meine Bewertung haben, da ich alle Spiele immer mit dem Gedanken im Hinterkopf teste, wie würde ich mich fühlen, wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte.

The Gunk – Gameplay – Charaktere und Story

The Gunk TestGeschichte und Charaktere
The Gunk Test
Geschichte und Charaktere

In einer fernen Zukunft, lange, nachdem die Menschheit die Erde völlig zerstört hat, leben die Menschen im Weltall verstreut. Konzerne regieren und die wichtigste Ressource ist Energie für den Antrieb der Raumschiffe.

Unsere Hauptheldin Rani reist zusammen mit ihrer Freundin Becks und dem etwas verwirrten Koch-Roboter Curt durchs All um Energie-Reserven zu finden. Ihr Raumschiff Dust Bunny ist nicht weit entfernt vom Schrottplatz, aber Becks gibt sich Mühe, die alte Kiste flugtauglich zu halten.

Rani hat vor längerer Zeit ihre rechte Hand verloren, und trägt nun statt dessen einen mechanischen Powerhandschuh, den sie liebevoll Pumpkin nennt. Wenn sie auf ihren Reisen mal wieder alleine ist, fängt sie manchmal auch an, mit ihm zu reden. Ansonsten quatscht sie gern per Funk mit Becks, zumindest wenn die beiden mal nicht aufeinander sauer sind.

Wir erleben die gesamte Geschichte aus der Sicht von Rani und meistens sind wir allein unterwegs. Manchmal kehren wir zum Raumschiff zurück und können dort auch mit den anderen Figuren kurze Gespräche führen. Aber die Hauptgeschichte wird fast immer in den Spielablauf integriert und findet als Funkgespräche während des Herumlaufens oder auch mal als Cutscene statt.

Spieltyp – Action-Adventure

The Gunk ReviewSpieltyp Action-Adventure
The Gunk Review
Spieltyp Action-Adventure

In The Gunk bereisen wir eine bunte Science Fiction Welt, und lösen dabei allerlei Rätsel. Daneben benutzen wir unseren mechanischen Powerhandschuh um eine Verschmutzung namens “Gunk”, also frei übersetzt sowas wie “klebrige Masse” wie mit einem Staubsauger aufzusaugen.

Dieser Matsch hat den ganzen Planeten verseucht und immer wenn wir ihn in einem bestimmten Bereich beseitigt haben, wächst die Natur nach und aus der vorher schwarz-roten Verseuchung entsteht eine enorm hübsche Welt. Dabei wachsen oft neue Brücken, Kletterranken oder Pilze, die uns dann helfen, im Level weiter vorwärtszukommen.

Wir scannen unsere Umwelt und erhalten dadurch Erfahrung, was neue Upgrades für unseren Handschuh freischaltet. Diese Verbesserungen, wie “schneller saugen”, verschiedene Schüsse, Köder oder einfach mehr Ausdauer, bekommen wir aber nicht sofort. Wir müssen erst reichlich Ressourcen sammeln und dann zu unserem Raumschiff zurückkehren, damit wir sie an der Werkbank herstellen können.

Die Welt ist in einzelne Karten aufgeteilt, die wir nach und nach erkunden, reinigen, ihre Geheimnisse aufdecken und dabei in der Geschichte vorwärtskommen. Wir können an manchen Punkten Teleport-Marker setzen und dann per Schnellreise zum Raumschiff und wieder zurückreisen.

Zuerst ist die Umgebung zwar verseucht, aber noch recht friedlich. Aber nach und nach bekommen wir es auch mit verschiedenen Alien-Monstern zu tun. Diese werden selten durch Schießen, sondern meistens durch etwas komplexere Taktiken besiegt.

Manche müssen wir mit dem Handschuh ansaugen und auf den Boden werfen, bei anderen ihr Geschoss auffangen, es gezielt auf sie zurückwerfen, um sie zu betäuben und sie dann schnell aus der Erde ausreißen. Bei wieder anderen, müssen wir ihren gefährlichen Ansturm-Attacken ausweichen und dann in ihren Rücken gelangen, um dort ihre Energie aus einer empfindlichen Stelle “abzusaugen”.

Die Welt ist dabei recht linear aufgebaut, die Reihenfolge der Karten ist fast immer genau vorgegeben. Allerdings sind die meisten der Karten dafür auch wirklich abwechslungsreich gestaltet. Und die dort gebotenen Puzzle und Kombinationsrätsel wie auch Hüpf-Aufgaben regen den Kopf an.

Technik, Grafik, Sound

The Gunk GameTechnik, Grafik, Sound, Gfx, SFx, Engine, Translation
The Gunk Game
Technik, Grafik, Sound, Gfx, SFx, Engine, Translation

The Gunk wurde mit der Unreal Engine 4 entwickelt. Die Grafik ist dadurch meistens schick und hochwertig. Allerdings gab es auf meinem Mittelklasse-PC doch auch öfter mal Ruckeleien, besonders in den Cutscenes, wenn man zum Beispiel mit einem Fahrstuhl durch einen größeren Level fuhr. In diesen Situationen sind die FPS manchmal auf 15 oder sogar niedriger eingebrochen.

Die Texturen und Animationen sind schick, und das Design der Figuren und Level ist obere Mittelklasse, in einigen Bereichen auch noch besser. Was mir nicht so gut gefallen hat, waren die sehr steifen Gesichter. Zwar haben die Charaktere, wenn sie beim Reden in die Kamera schauen, so etwas Ähnliches wie Lippenbewegungen, aber ansonsten sind keinerlei Emotionen auf ihren Gesichtern zu erkennen.

Die Vertonung von The Gunk ist gut. Die Musik ist ebenfalls ganz nett. Aber besonders gefallen haben mir die eigentlichen Spielsounds, wie Monster-Schreie, Matsch-Geblubber, Schuss-Geräusche. Diese Dinge hörten sich wirklich klasse an und das hat einiges zur Atmosphäre beigetragen.

Die Geschichte von The Gunk wird komplett mit englischer Sprachausgabe erzählt und die Sprecher haben sich wirklich Mühe gegeben, die Figuren überzeugend darzustellen. Dazu gibt es Untertitel und Menüs in zahlreichen Sprachen, unter anderem auch in Deutsch. Die Übersetzung ist dabei hochwertig.

The Gunk Screenshots InGame

Klicke oder Tippe auf eines der Bilder für eine größere Ansicht.
In der vergrößerten Ansicht kannst Du links und rechts am Rand umblättern

The Gunk Test – Meinung und Fazit

The Gunk TestMeinung und Fazit
The Gunk Test
Meinung und Fazit

The Gunk erschien bereits Mitte Dezember 21 für XBox One sowie Xbox Series X und S. Es ist auch für PC im XBox Shop beziehungsweise Windows Store erhältlich. Es kostet 24,99 € oder genauso 24,99 $. Es ist auch von Anfang an im Gamepass enthalten, aber dies wird sicher nicht für immer bleiben.

Als PC Spieler hab ich wirklich Probleme mich mit dem Windows Store und auch genauso mit der PC Xbox App anzufreunden. Von allen PC-Spiele-Plattformen ist dies leider die unbequemste, sperrigste und am schlechtesten zu bedienende Erfahrung. Auch die gebotenen Features sind sehr, sehr begrenzt. Hierfür können dieses Spiel und seine Entwickler nichts, aber trotzdem leidet das Spielvergnügen etwas durch den schlechten Microsoft Shop.

Dazu kommen technische Probleme, zum Beispiel bei den Savegames. So habe ich mich einmal festgehängt, entweder weil ich den Charakter in eine Sackgasse manövrieren konnte oder weil ein Event nicht ausgelöst hat. Bedauerlicherweise gibt es nur einen einzigen Gesamt-Save, der permanent auf drei Slots im Wechsel autosavet. Und da ich einige Zeit nach einer Lösung für das Problem gesucht habe, waren dann alle drei Slots mit diesem defekten Spielstand überschrieben. Ein Zurück war also auch nicht möglich, ich musste von vorne anfangen.

Dazu kommt, dass das Spiel die Savegames an wirklich verwirrenden Orten auf der Festplatte abspeichert. Und selbst wenn man sich manuell Kopien macht, um seinen Spielstand für den Notfall zu sichern, oder eventuell mehrere Durchgänge aufzubewahren, dann macht einem die Cloud-Save-Synchronisation einen Strich durch die Rechnung.

Denn diese bügelt einfach ohne nachzufragen beim Spielstart immer knallhart das Cloud-Savegame über lokale Savegames. Wenn man hier also wirklich mit mehreren Spielständen etwas machen möchte, hilft nur, die Internetverbindung zu trennen, während man The Gunk spielt. Das ist extrem unbequem und ziemlich nervig.

Aber vorerst genug Gemecker, denn The Gunk hat auch viele schöne und positive Seiten. Besonders die vielen abwechslungsreichen Varianten und Kombinationen von Rätseln sind wirklich gut gelungen. Auch die Geschichte ist durchaus spannend, die Figuren sind nette Charaktere, könnten aber vielleicht noch mehr Tiefe vertragen.

Das Leveldesign basiert auf einer Vorher-Nachher Technik. Zuerst ist alles mit Matsch verseucht und schwarz-rot-grau und dies ersetzt man beim Spielen nach und nach durch eine schöne Pflanzenwelt, die vor allem aus satten grün und gelb Tönen mit vielen bunten Farbtupfern besteht.

Das taktische Dreck-Wegsaugen macht Spaß. Man bekommt wirklich ein Gefühl dafür, dass man eine kranke Welt heilt, zumindest im Ansatz. Und oft ist dies nicht nur Mittel zum Zweck, sondern hat auch in vielen Rätseln und Kämpfen eine taktische Funktion.

Die Kämpfe sind ungewöhnlich, da sie eigentlich nie mit Schießen gelöst werden. Die Waffe ist nur zum Schalter aus Entfernung bedienen, Samen herunterschießen oder vielleicht mal für eine Betäubung gut.

Abschließend muss ich aber sagen, dass mir The Gunk insgesamt viel zu kurz vorkam. Der Spielspaß besteht vor allem im Erkunden und Suchen nach Lösungen für die Rätsel und wenn man erstmal weiß, wo und wie man vorwärtskommt, ist später ein erneutes Spielen nur wenig interessant.

Denn man erlebt zwar eine sehr gut gemachte Geschichte in einer schicken Welt, aber da diese nur 5-6 Stunden Spielzeit mitbringt und der Wiederspielwert des Games leider nahezu gar nicht vorhanden ist, passt der Preis für mich nicht.

Selbst Titel mit AAA Qualität und so kurzer Spielzeit wären zu bemängeln, denke ich. Und The Gunk ist zwar stabil und spannend, aber halt, wenn es hochkommt AA, teilweise wirkt es eher wie ein Indie-Game.

Wenn ich mir vorstelle, ich hätte dafür knapp 25 Euro bezahlt, wäre ich wohl unzufrieden oder sogar enttäuscht gewesen. Das Spiel funktioniert bestimmt sehr, sehr gut für Gamepass User. Als Kaufspiel halte ich es aber für eher ein wenig enttäuschend und zu teuer.

The Gunk Review – Wertung

Für ein Spiel, dass man als XBox oder PC Gamepass User sowieso mit im Abo-Preis enthalten hat, ist The Gunk wirklich toll und ein besonderes und spannendes Abenteuer. Hier möchte ich mit einer Basiswertung von 85 % beginnen.

Für kleinere technische Mängel, wie Ruckler und ein wenig benutzerfreundliches Savegame System möchte ich hier 3 % abziehen.

Sollte man kein Gamepass-Abonnent sein, halte ich den Preis von The Gunk allerdings für extrem zu hoch. Bei ca. 5 Stunden Spielzeit einen Preis von 25 Euro oder Dollar anzusetzen, das ist einfach zu viel, in meinen Augen. In diesem Fall möchte ich eine deutliche Abwertung von 15 % für die Preisgestaltung ansetzen.

Damit komme ich zu einem zweigeteilten Endergebnis von 82 % für Gamepass Spieler und von 67 % falls man den vollen Preis bezahlt. Da das Spiel und seine Entwicklung wohl so erstmal abgeschlossen sind, sehe ich auch keine richtige Chance, für eine spätere Aufwertung durch Patches. Ist einem der Preis eventuell egal oder sollte er mit der Zeit niedriger sein, fällt der Abzug weg und dann ist es auf jeden Fall empfehlenswert.

The Gunk ReviewBewertung mit Zahlen Game Pass 82 Prozent - Vollpreis 67%
The Gunk Review
Bewertung mit Zahlen Game Pass 82 Prozent – Vollpreis 67%

The Gunk

Zap von ZapZockt.de

The Gunk Test - buntes Staubsauger-Adventure im Weltraum [Game Review]
The Gunk Test – farbenfrohes Staubsauger-Adventure im dreckigen Weltraum
Im Action Adventure The Gunk von den Steamworld Entwicklern Image and Form retten wir eine Sci-Fi Welt aus bedrohlichem Schmutz und Glibber. In dieser Review zeige ich The Gunk Gameplay in Deutsch, wir lösen Rätsel und Jump and Run Passagen.

Diese Wertung ist zweigeteilt, der unten angezeigt Wert gilt nur für die Version im PC Game Pass. Für den Vollpreistitel gab es einen Abzug, siehe Text.
Action-Adventure Spaß
Grafik
Sound
Technischer Zustand
Umfang
Spaß pro Preis (Game Pass Only, für Vollpreis sonst eher 1 Stern)

Wertung

Für ein Spiel, dass man als XBox oder PC Gamepass User sowieso mit im Abo-Preis enthalten hat, ist The Gunk wirklich toll und ein besonderes und spannendes Abenteuer. Hier möchte ich mit einer Basiswertung von 85 % beginnen.

Für kleinere technische Mängel, wie Ruckler und ein wenig benutzerfreundliches Savegame System möchte ich hier 3 % abziehen.

Sollte man kein Gamepass-Abonnent sein, halte ich den Preis von The Gunk allerdings für extrem zu hoch. Bei ca. 5 Stunden Spielzeit einen Preis von 25 Euro oder Dollar anzusetzen, das ist einfach zu viel, in meinen Augen. In diesem Fall möchte ich eine deutliche Abwertung von 15 % für die Preisgestaltung ansetzen.

Damit komme ich zu einem zweigeteilten Endergebnis von 82 % für Gamepass Spieler und von 67 % falls man den vollen Preis bezahlt. Da das Spiel und seine Entwicklung wohl so erstmal abgeschlossen sind, sehe ich auch keine richtige Chance, für eine spätere Aufwertung durch Patches. Ist einem der Preis eventuell egal oder sollte er mit der Zeit niedriger sein, fällt der Abzug weg und dann ist es auf jeden Fall empfehlenswert.

4.1

Outro

Magst Du gern eine Welt vor dem Umwelt-Kollaps retten und Deinen Kopf mit ansprechenden Kombinations-Rätseln fordern? Oder sind der hohe Preis und das viele Hüpfen nichts für Dich? Schreib mir gern Deine Meinung in die Kommentare oder im Community Discord unter https://zapzockt.de/discord

Mehr Gaming News, Spiele Reviews und Guides findest Du auf dem YouTube Kanal oder unter https://zapzockt.de – Daumen klicken, abonnieren und mit Freunden teilen kann bestimmt nicht schaden und dann wünsche ich Dir einen tollen Tag, ciao ciao, Dein Zap

The Gunk im Xbox Store
Image and Forms – Developer Website
The Gunk at Thunderful
Ultra Wide Patch The Gunk


Sehr viele detaillierte Spiele News und Informationen rund um Games und Gaming findest Du immer hier bei ZapZockt.de – Als Steam-User kannst Du auch dem ZapZockt Steam Kurator Eintrag folgen, um direkt auf der Plattform immer über meine Reviews informiert zu werden.

Es gibt auch viele Game-Reviews, die Dich interessieren könnten, und wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere den Newsletter. Als Google News Leser kannst Du auch direkt dort, immer die neusten Artikel lesen.

Shopping – Tipp:

Werbung / Affiliate Link
Spiele kann man oft günstiger kaufen. Legal, zuverlässig und sicher geht das bei meiner Partnerseite Gamesplanet. Dieses Spiel, alle DLCs, viele weitere Taktik, Strategie und andere Titel gibt es dort im Angebot und fast immer sehr viel billiger als bei Steam, Uplay, Epic oder anderen Shops.

Für jeden Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. So bekommst Du Spiele günstiger und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, mein Dank im Voraus dafür.

Social Media:


Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

Das könnte dich auch interessieren …

scroll to top - nach oben