Genshin Impact PC Review – Test – Anime Open World RPG mit Coop Multiplayer

Im Asia Fantasy RPG Genshin Impact gibt es eine riesige Open World zu erkunden, und das als kostenloser Download (mit Itemshop)

Genshin Impact Pc Deutsch Review - Test - Anime Open World RPG mit Coop Multiplayer
Genshin Impact Review – Test
Anime Open World RPG
mit Coop Multiplayer

ZapZockt Genshin Impact (PC Deutsch) Review / Test. Im Free to Play (F2P) Anime Open World Rollenspiel Genshin Impact spielen vier Helden durch eine umfangreiche Geschichte in einer sehr detaillierten Welt. Wir erkunden, forschen, lösen Quests und Puzzle. Genshin Impact ist Singleplayer, man kann aber im Coop Modus Freunde in seine Welt einladen.

English Version:

Switch Dark / Light Mode:


Dieser Beitrag ist hier als Text, aber auch als PodCast und als YouTube Video verfügbar. So kannst Du Dir aussuchen, wie Du ihn am liebsten genießen magst.

Genshin Impact Review Video

German Voice-Over, many subtitles

Genshin Impact Test Podcast

Zap Zockt – Gaming News, Reviews, Tipps
Zap Zockt – News, Reviews und Tipps rund um Games und Gaming, Computerspiele und drumherum Zap ? Ich bin Zap, und Mitte 40. Ich bin Gamer seit ca. 1980, und seitdem spiele ich ununterbrochen. Ich beschäftige mich fast mein ganzes Leben lang mit Computern. Angefangen mit Atari Konsole, C16, C64, Amiga und ersten 286er und 386er PCs, bis hin zu den aktuellsten Maschinen. Konsolen waren aber nie so wirklich meine Sache. Ich habe nicht nur gezockt, sondern auch als Programmierer gearbeitet und eine Ausbildung als System- und Netzwerkadministrator gemacht und einige Jahre in diesem Bereich praktisch gearbeitet. Als Gamer habe Ich in dieser Zeit vermutlich mehr als 1000 Spiele gespielt und mehrere zigtausend Stunden mit Computerspielen, aber auch Brettspielen, Tischrollenspielen, LARP und was es sonst noch alles im Bereich Spiele gibt verbracht. Ich bin also Vollzeit Nerd, Geek und Freak, so wie man sich das vorstellt. Diese Erfahrung versuche ich in meine Tests und Reviews mit einfliessen zu lassen, aber ohne den „früher war alles besser“ Ansatz. Ich bin ein Mensch des Jetzt, Heute ist der beste Tag für mich. Ich jammere nicht über die Vergangenheit und hänge auch selten Träumen nach einer besseren Zukunft nach, sondern ich versuche immer das Beste aus dem Heute zu machen. Neben diesem PodCast betreibe ich auch die Webseite https://zapzockt.de und den YouTube Kanal https://youtube.com/zapzockt
Genshin Impact PC Deutsch Review – Test – Anime Open World RPG mit Coop Multiplayer by ZapZockt.de

Die ZapZockt Genshin Impact (PC Deutsch) Review / Test. Im Free to Play (F2P) Anime Open World Rollenspiel Genshin Impact spielen vier Helden durch eine umfangreiche Geschichte in einer sehr detaillierten Welt. Es ist kostenlos als Free Download für PC, PS4, Android & iOS erhältlich. Wir erkunden, forschen, lösen Quests und Puzzle. Genshin Impact ist Singleplayer, im Coop Modus kann man Freunde in seine Welt einladen.

Genshin Impact Review – Test als Blogpost (inkl. Genshin Impact free Download-Links):
https://zapzockt.de/de/genshin-impact-review-test/

Spiele günstiger kaufen bei Gamesplanet (Steam):
https://de.gamesplanet.com/?ref=zapzockt
(Affiliate Link/Werbung)
Für jeden Kauf über einen dieser Links erhältst Du einen Rabatt und ich bekomme von Gamesplanet eine kleine Provision, so dass Du gleichzeitig auch den Kanal und die Webseite unterstützt, und dabei noch Geld sparst.

Spiele bei Epic Games kaufen:
https://www.epicgames.com/store/de/?epic_affiliate=zapzockt

Oder andere Spiele bei Amazon, auch für Konsolen:
► https://amzn.to/2Yaigfy
► https://www.amazon.com/shop/zapzockt (vorsortierter Shop mit Soft- und Hardware)

Magst Du Anime Figuren und Gameplay a la Zelda: Breath of the Wild? Oder schrecken Dich Itemshops und Asia-Fantasy stark ab? Schreib mir Deine Meinung in die Kommentare oder auch gern im Discord über https://zapzockt.de/discord

Auf meiner Webseite https://zapzockt.de findest Du auch viele weitere Spiele Reviews, Gaming News und Guides zu komplexeren Spielen, schau doch mal vorbei.

Kapitel:
00:00 Einleitung – Intro
00:23 Hintergrund – Entwickler
01:35 Genshin Impact – Spieltyp
04:01 Charaktere & Kampf
05:32 Rollenspiel und RPG Systems
07:42 Gameplay – Welt und Story
09:44 Multiplayer in Genshin Impact
11:51 Free to play (F2P) – Itemshop – Gacha System
14:10 Crafting und Sammeln
15:17 Technik, Grafik, Sound
18:05 Meinung & Fazit
20:03 Genshin Impact Review – Wertung

Weitere Videos von mir zu Indie Games findest Du hier: https://www.youtube.com/watch?v=uqiDphr3mxY&list=PLd3Fdrw1rpm0zEcZweDpTLTpR-7o1n68I
Mehr Game Reviews und Gaming News und auch Guides und Tutorials findest Du auf der Kanal-Hauptseite oder auf https://zapzockt.de

════════════════════════════════
⚠️ Dir gefällt es hier?
✅ Dann gleich Zap zockt abonnieren: https://goo.gl/iqhLYR

Alle Gaming Reviews Playlist:
https://www.youtube.com/watch?v=pP0fudO8r-8&list=PLd3Fdrw1rpm1_Vmr7GeRuhpbnY121YAsR&index=2
Mehr Playlists kann man auf der Kanal-Hauptseite finden
════════════════════════════════
✅ Das Game
Genshin Impact

#GenshinImpact
Genshin Impact ist ein Anime RPG, dass viele Single Player Anteile hat und im späteren Verlauf des Spiels auch einen Coop Multiplayer Teil bekommt. Am ehesten kann man es wohl mit dem beliebten Legend of Zelda: Breath of the Wild vergleichen. Genshin Impact bietet uns nicht nur eine umfangreiche Open World mit vielen Geheimnissen, Geschichten und versteckten Schätzen, sondern auch eine sehr detaillierte Hauptgeschichte und zahlreiche Nebenquests.

⚠️⚠️ Disclaimer:
Portions of the materials used are trademarks and/or copyrighted works of MyHoYo. All rights reserved by MyHoYo. This material is not official and is not endorsed by MyHoYo.
════════════════════════════════
Du kannst mich auch bei allerlei Social- und anderen Seiten finden:
💗 Webseite: https://www.zapzockt.de – Mit vielen Hintergrund Infos, News, Reviews, Guides und mehr
💗 Discord Server: https://zapzockt.de/discord
💗 Podcast: https://l3ca5r.podcaster.de/ZapZockt.rss
💗 Steam-Gruppe: https://steamcommunity.com/groups/zapzockt/
💗 Facebook: https://www.facebook.com/zapzockt/
🐦 Twitter: https://twitter.com/ZapZockt/
📷 Instagram: https://www.instagram.com/zapzockt/
💗 Pinterest: https://www.pinterest.de/ZapZockt/
💗 Spreaker: https://www.spreaker.com/user/zapzockt/
💗 https://soundcloud.com/zap-zockt/
💗 YT: https://youtube.com/zapzockt/
════════════════════════════════

Genshin Impact Review – Intro

Moin Moin, hier ist der Zap. In diesem Genshin Impact Review zeige Ich Dir einige interessante Dinge rund um das Asia Multiplayer RPG, erzähle Dir von meinen Erfahrungen nach zig Stunden im Spiel und ob ich Spaß daran hatte. Am Ende gibt es auch eine Wertung von mir, aber vor allem möchte ich Dir mit diesem Test alle Infos geben, damit Du für Dich selbst entscheiden kannst, ob Dir das Spiel gefallen könnte.

Genshin Impact – Hintergrund

Genshin Impact Review - Test
Hintergrund
Genshin Impact Review – Test
Hintergrund

Genshin Impact war seit 2019 in einer Closed Beta und erschien im Oktober 2020 dann offiziell in Europa. Es wird von MiHoYo aus Shanghai entwickelt und im Eigenvertrieb weltweit angeboten. Dieses Studio hat zuvor bereits einige Anime Spiele veröffentlicht, meistens Mobile Titel, wie FlyMe2theMoon, Zombiegal Kawaii, Guns GirlZ, Honkai Impact 3rd und Tears of Themis.

Von Genshin Impact gibt es Varianten für den PC, für die Playstation PS4 und für iOS und Android. Die PC und Mobile Varianten lassen sich dabei auch im Crossplay benutzen, sprich man kann sich mit einem Account auf beiden Geräten abwechselnd einloggen und den selben Spielstand nutzen. Für Playstation ist das, zumindest bisher, noch nicht möglich.

Dieser Test basiert auf der derzeitig aktuelle Version 1.2 Kreise und Drachen. Ich habe auf PC und auf Android getestet. Demnächst erscheint ein größeres Update mit dem Titel Genshin Impact Angezündet sind die Lichter / All that Glitters auf Englisch. Trailer dazu verlinke ich weiter unten, falls es Dich interessiert.

Genshin Impact – Spieltyp

Genshin Impact Test 
Spieltyp
Genshin Impact Test
Spieltyp

Genshin Impact ist ein Anime RPG, dass viele Single Player Anteile hat und im späteren Verlauf des Spiels auch einen Coop Multiplayer Teil bekommt. Am ehesten kann man es wohl mit dem beliebten Legend of Zelda: Breath of the Wild vergleichen. Es ist also kein klassisches Asia MMORPG in dem Sinne, dass man endlos Monster farmt oder gar irgendwelche Quests machen würde, die automatisch ablaufen, wie es oft in asiatischen MMOs der Fall ist.

Hier geht Genshin Impact völlig andere Wege. Wir beginnen das Spiel mit einer Hälfte eines Geschwister Paares, wobei wir uns aussuchen dürfen, ob wir den Bruder oder die Schwester spielen möchten. Danach erreichen wir eine fremde Welt und können diese erkunden. Dabei begleitet uns eine kleine Fee namens Paimon, die nicht nur fröhlich frech viele unserer Aktionen kommentiert, sondern auch gern mal vorlaut mitten ins Gespräch rein plappert.

Genshin Impact bietet uns nicht nur eine umfangreiche Open World mit vielen Geheimnissen, Geschichten und versteckten Schätzen, sondern auch eine sehr detaillierte Hauptgeschichte und zahlreiche Nebenquests. Diese Geschichten sind mit Video-Cutscenes und sehr viel Sprachausgabe versehen. Neben den asiatischen Sprachen wird auch Englisch angeboten. Das Spiel ist aber zusätzlich mit deutschen Untertiteln und Bildschirmtexten ausgestattet. So sollte es auch für Gamer ohne umfangreiche English Kenntnisse gut spielbar sein.

Ein weiterer Höhepunkt von Genshin Impact ist die sehr detaillierte und hübsche Welt. Hier wartet das Spiel mit sehr angenehm abwechslungsreichen Gebieten auf uns und es gibt unheimlich viele versteckte Kleinigkeiten, kleine Rätsel und Herausforderungen. Die Monster Dichte ist dabei nicht zu hoch, so dass man oft auch einfach mal erkunden kann, ohne dauernd angegriffen zu werden. Auch die Respawn-Raten sind angenehm niedrig, wenn man eine Gegend von Bedrohungen gesäubert hat, braucht man nicht dauernd damit rechnen, dass einem Gegner im Rücken erscheinen.

Wir können nicht nur gehen, laufen und rennen, sondern auch an den meisten Felswänden, Häusern, Ruinen und sogar an den Bäumen hochklettern. Wir können Schwimmen und nach sehr kurzer Zeit bekommen wir eine Art Gleitflügel, mit denen wir wie mit einem Paraglider schweben können. Das Spiel nutzt viele dieser Elemente auch immer wieder in den Rätseln und Herausforderungen. Viele Geheimnisse findet man erst, wenn man alle Bewegungsmöglichkeiten und auch die sieben Elemente geschickt miteinander kombiniert. Dadurch entsteht oft ein Gameplay, dass auch den Kopf ein wenig anregt und nicht nur aus stumpfem Monster verdreschen besteht.

Gameplay – Charaktere und Kampf

Genshin Impact Pc Review
Charaktere und Kampf
Genshin Impact Pc Review
Charaktere und Kampf

Eine Charaktererschaffung gibt es in Genshin Impact nicht. Wir suchen uns im Intro reichlich unspektakulär entweder den männlichen oder den weiblichen Teil eines Geschwister Paares aus und verpassen dieser vorgegebenen Figur dann einen Namen. Und mit diesem Charakter geht es dann auch direkt los.

Gemeinsam mit der Figur unserer Wahl können wir nach und nach weitere Helden und Heldinnen freischalten oder später auch kaufen, dazu mehr im Abschnitt Itemshop. Grob eingeteilt gibt es Einhand- und Zweihand-Schwertkämpfer, Lanzenkämpfer, Bogenschützen und Magier. Und Alle sind jeweils einem der Sieben Elemente zugeordnet.

Im Spiel können wir dann jeweils nur einen Charakter aktiv spielen, aber jederzeit, auch mitten im Kampf, frei zwischen den maximal 4 in der Gruppe vorhandenen Helden und Heldinnen umschalten. So sind eine Menge Varianten an Kampftaktiken möglich und aus den Elementen der Helden lassen sich auch noch mächtige Kombos entwickeln. Momentan sind circa 30 verschiedene Figuren verfügbar und bei mindestens 15 weiteren ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sehr bald ins Spiel kommen werden.

Während der Kämpfe haben unsere Streiter und Heldinnen Standard-Attacken und besondere Element-Skills. Der normale Skill lädt sich mit Cooldown von allein wieder auf, der große Ultimate-Special erfordert, dass wir eine gewisse Menge Gegner mit dem Element getötet haben. Daneben haben wir einen Dash um Auszuweichen oder flüchtende Gegner schneller zu verfolgen. Da wir auch schweben können, ist es auch möglich aus der Luft mit Sturzflug Attacken anzugreifen.

Gameplay – Rollenspiel und RPG-Systeme

Genshin Impact Gameplay
Rollenspiel und RPG Systeme
Genshin Impact Gameplay
Rollenspiel und RPG Systeme

Kommen wir zu den Rollenspiel-Systemen. Als Erstes haben sozusagen wir selbst einen Level oder einen Account Level. Dieser ist abhängig davon, wie viel wir von der Geschichte und der Welt bereits erkundet haben. Dieser sogenannte Abenteurer-Level bestimmt auch sehr häufig darüber, ob wir bestimmte Quests, Dungeons oder Bereiche zur Verfügung haben oder nicht. Und wenn der Abenteurer-Level zu niedrig ist, müssen wir erstmal mit anderen Inhalten weiter leveln, ehe wir dann diese bestimmte Sache spielen können.

Dies ist aber überhaupt kein Problem, denn es gibt Abenteurer Erfahrung für fast alles, neue Gebiete, Kisten, Monster, Rätsel, Quests, Dungeons. So gibt es eigentlich immer irgendwas zu tun. Später gibt es dann auch noch Dailyquests, Herausforderungen und viele weitere Aktivitäten, die uns voranbringen können.

Gerade in diesem Bereich bietet Genshin Impact eine enorme Auswahl an verschiedenen Gameplay Elementen und dies sorgt auch für einen Teil des guten Spielgefühls. Denn wir haben ständig eine Auswahl zwischen vielen unterschiedlichen Möglichkeiten, was wir als Nächstes erledigen möchten und das fühlt sich im Spiel sehr angenehm an.

Dazu kommen dann noch die Charakter-Level. Für alle Aktionen bekommen wir Schriftrollen und Bücher der Erfahrung und wir können dann in einem Menü für uns selbst bestimmen, welchen unserer Mitstreiter wir diese Erfahrung geben. So steigen alle Figuren nach unseren Wünschen in Stufen auf, die dann einige ihrer Werte verbessern. Und alle 20 Level können wir dann auch noch eine Aufwertung vornehmen, die zusätzliche Skills sowie weitere Vorteile und die nächsten 20 Level für die Figur aktivieren.

Und da das noch nicht reicht, können wir unsere Waffen und Ausrüstung ebenfalls auf zwei Arten aufwerten. Zum einen hat jedes Item einen Level, den wir anheben, indem wir kleinere Items in sie hinein verschmelzen. Und wenn wir das exakt gleiche Item noch einmal bekommen, können wir diese beiden Gegenstände zu einer besseren Version fusionieren, auch mehrfach.

Sollten diese vielen Aufwertungssysteme immer nicht ausreichen, können wir auch noch in der Abenteurer-Gilde aufsteigen, Sammel-Item Kollektionen vervollständigen, Achievements sammeln, etc., etc. Und für alles gibt es dann wieder Belohnungen und Erfahrungspunkte. Hier bietet das Spiel reichlich Futter für das Belohnungs-Zentrum im Gehirn.

Genshin Impact Gameplay – Welt und Story

Genshin Impact Review
Welt und Geschichte
Genshin Impact Review
Welt und Geschichte

Die Welt von Genshin Impact wird von sieben Gottheiten beherrscht, die den sieben Elementen zugeordnet sind. Dazu passend gibt es sieben Regionen mit jeweils einer Hauptstadt, die natürlich jeweils einer der Gottheiten besonders zugetan sind.

Auf unseren Reisen entdecken wir diese Zonen nach und nach, suchen Schreine, Orte und NPCs, verprügeln die Monster und suchen nach Crafting Material, Sammelitems und kleinen Geheimnissen. Es gibt auch zahlreiche kleine Dungeons, die dann mit wiederholbarem Content, Monstern, Fallen und anderen Gefahren auf uns warten.

Wir schalten dabei Teleporter frei, die danach kostenlos nutzbar sind, um per Schnellreise bequem quer durchs Land zu springen. So spart Genshin auch mit unserer kostbaren Spielzeit. Selten hatte ich das Gefühl, dass ich hier unnötig mit irgendwelchem Grind oder ewiglangen Wegstrecken aufgehalten werden sollte.

Das Weltdesign bietet reichlich Abwechslung und wirklich interessantes Level-Design. Die einzelnen Regionen sind sehr dreidimensional gestaltet und haben dabei fast immer auch die Klettern- und Schweben-Mechaniken mit im Plan, um alle Orte erkunden zu können. Es gibt Unmengen von versteckten Schatzkisten, die manchmal einfach nur gefunden werden müssen, aber teilweise auch versperrt sind und erst durch einen Kampf oder durch ein Rätsel freigeschaltet werden müssen.

Diese Rätsel sind dann auch enorm vielfältig. Dies geht von einfachen “aktiviere drei Säulen mit dem richtigen Element”-Aufgaben, über Rätsel bei denen man eine bestimmte Strecke an Wegpunkten entlang schweben oder ein Irrlicht an sein Ziel verfolgen muss. Es geht weiter über Herausforderungen, wie “Töte 10 XYZ Monster in 60 Sekunden”, bis hin zu Texträtseln, in denen bestimmte Schalterkombinationen aus einer Geschichte heraus gelesen werden müssen.

Hier bietet Genshin Impact enorm viel Spieltiefe und Abwechslung. Es macht einfach Spaß durch die Lande zu streifen und alle Geheimnisse und Orte zu entdecken, die vielen Schatzkisten und Besonderheiten zu finden und, nach Lösung der Aufgaben, die Schätze einzusacken. So verbringt man die meiste Zeit damit, die Welt zu entdecken sowie seine niedliche Anime-Armee nach und nach besser auszurüsten und aufzuleveln.

Genshin Impact Gameplay Screenshots InGame (Part 1)

Weitere Bilder gibt es am Ende des Beitrags.

Multiplayer in Genshin Impact – Mehrspieler Modus

Genshin Impact Test
Multiplayer - Mehrspieler
Genshin Impact Test
Multiplayer – Mehrspieler

Genshin Impact ist kein MMORPG. Das gleich vorweg, denn ich hab mehrfach gesehen, dass es so bezeichnet wurde, und das ist völlig falsch. Genshin ist vor allem ein Singleplayer Rollenspiel, in dem jeder Spieler seine ganz persönliche Welt hat. Und zu Beginn des Spiels wird man hier auch erstmal mindestens, je nach Spieltempo und Art wie man spielt, zwischen fünf und fünfzehn Stunden Solo herumlaufen.

Wenn man Abenteuerrang 16 erreicht hat, was wirklich einige Zeit dauert, wird die Mehrspieler Möglichkeit freigeschaltet, so dass man andere Spieler in die eigene Welt herein laden oder diese in deren Welten besuchen darf. Man kann dabei bequem einstellen, ob man frei für irgendwelche Besuche ist, andere Spieler nur nach Anfrage und Bestätigung in seine Welt lassen oder einfach gar niemanden sehen und Solo spielen möchte.

Maximal können vier Spieler gemeinsam in einer Welt unterwegs sein, mit massively Multiplayer hat das also überhaupt nichts zu tun. Es ist Singleplayer mit Coop Elementen, nicht mehr und nicht weniger. Das ist zwar einerseits eine Begrenzung, aber es gibt dem Spiel auf der anderen Seite auch eine extrem ruhige und gemütliche Atmosphäre. Man kann alles in seinem eigenen Tempo erledigen, kann die Welt völlig in Ruhe erkunden und genießen, aber trotzdem mit Freunden oder auch Fremden zusammen spielen, wenn man das möchte.

Ist man dann im Team unterwegs, so kann man gemeinsam kämpfen, die Besucher können dem Weltbesitzer helfen und gemeinsam herumreisen. Die Quests, Behälter, Herausforderungen und sehr viele weitere Sachen sind aber weiterhin nur für den Spieler gedacht, in dessen Welt man spielt. Und jeglicher Fortschritt, abseits von Erfahrung und Loot, ist nur für diesen Account. Das Spiel bietet als Ausgleich einige Extra-Belohnungen dafür, dass man anderen Spielern bei ihren Quests hilft.

Besonders dämlich ist dann auch noch, dass sehr viele Quest-NPCs nicht mal mit dem Spieler reden, wenn man im Multiplayer unterwegs ist. So ist gemeinsames Questen eigentlich fast unmöglich, da man auch als Welt-Host nicht sehen kann, dass ein NPC eine Quest hat und die nicht annehmen kann. Was sich die Entwickler bei dieser Verkrüppelung des Mehrspieler-Modus gedacht haben, will mir nicht in den Sinn. Das ist wirklich nicht sehr geschickt und nicht intelligent gelöst.

Genshin Impact – Free to play – Itemshop – Gacha System

Genshin Impact free download
Free to play - Itemshop - Gacha System
Genshin Impact free download
Free to play – Itemshop – Gacha System

Genshin Impact ist Free to Play, jeder kann sich das Spiel also kostenlos auf der Herstellerseite herunterladen und losspielen. Es bietet auch für ein asiatisches Free to Play Spiel extrem wenig Einschränkungen, was die Spielinhalte anbelangt. Weder werden bestimmte Regionen gesperrt noch ist mir aufgefallen, dass man in anderer Weise eingeschränkt würde, wie zum Beispiel begrenzte Instanzruns oder knappe Inventarplätze oder die üblichen Spiel-Verkrüppelungen, mit denen viele andere Free to Play Games ihre Spieler motivieren, Echtgeld im Shop auszugeben.

Hinweis: Alle Links zu den Downloads weiter unten unter Links & Quellen

Genshin Impact hat dafür ein sogenanntes Gacha System. Dies bedeutet, es hat enorm viele verschiedene Charaktere, die nicht nur unterschiedlich aussehen, sondern auch ganz eigene und teilweise wirklich interessante Spielweisen ermöglichen. Wie Pokémon Monster kann man diese Figuren nun sammeln und alle einzeln leveln.

Ich habe natürlich nicht alle Figuren ausprobieren können, aber es ist davon auszugehen, dass es dabei auch einige Figuren hinter Bezahlschranken gibt, die etwas besser sind als die Standard-Helden. Aber das ist nur eine Vermutung meinerseits.

Diese Charaktere erwirbt man aber fast nie mit einem Einmal-Kauf zu festen Kosten, sondern man braucht bestimmte Marken, die man für Echtgeld kaufen muss. Mit diesen Marken kann man sogenannte Gebete durchführen, die eine Chance haben, gewisse Figuren freizuschalten. Aber bei einigen ist diese Chance wirklich sehr gering. Und dann animiert das Spiel einen dazu, diese Gebete zu wiederholen, um die tolle Magierin oder den ersehnten Schwerthelden irgendwann zu bekommen.

Man bekommt durch die Geschichte einen Grundstock an Charakteren umsonst. Theoretisch ist man also in der Lage, fast alle Inhalte damit kostenlos durchzuspielen. Man kann sich auch durch Quest-Belohnungen und besonders auch durch Daily Quests zusätzlich mit einer gewissen Grundversorgung an Itemshop-Währung versorgen. So kann man sich auch ohne Echtgeld-Einsatz ab und zu im Shop etwas gönnen.

Durch dieses System ist es für Spieler, die ihre Itemshop Ausgaben gut im Griff haben, sehr leicht viel zu spielen, mit wenig Echtgeld Einsatz. Wenn man aber jemand ist, der sich hier nicht gut beherrschen kann und vielleicht sogar anfällig ist für Glücksspiel Elemente, so kann Genshin Impact eine gewisse Gefahr beinhalten, dass man hier sehr, sehr viel Geld ausgibt.

Dies möchte ich hier explizit als Warnung geben. Die Geldquote in diesem Spiel kann zwischen absolut Null und einigen tausend Euro liegen, abhängig davon, wie gut man mit solchen Systemen klarkommt.

Crafting und Sammeln

Genshin Impact Pc 
Crafting und Sammeln
Genshin Impact Pc
Crafting und Sammeln

Das Spiel bietet auch umfangreiche Materialien, wie Kräuter, Blumen, Fleisch von Tieren, Erze, Edelsteine und seltene Materialien als Drops von Bossen oder aus Schatzkisten. Da die Figuren nicht von allein regenerieren und im normalen Spiel durch Monster, Stürze, Elementeinwirkungen und viele weitere Gefahren dauernd Lebensenergie verlieren, brauchen wir viel zu essen.

Hier bietet das Koch-System eine sehr umfangreiche Palette an Heilmitteln aber auch Essen und Trinken, die bestimmte Werte für einige Zeit verbessern. Kochen ist damit eine oft genutzte Option und das Spiel ohne diese Funktion zu spielen dürfte schwierig werden oder zumindest eine Menge Ingame Gold für das Kaufen von Essen im NPC-Laden erfordern.

Daneben können wir uns auch Ausrüstung herstellen, aber diese Option habe ich bisher zumindest noch nicht wirklich oft genutzt. Denn zum Einen ist dies ziemlich aufwändig und dann war das, zumindest bis Abenteuerlevel 20, auch noch gar nicht notwendig. Denn man findet reichlich Ausrüstung und durch Aufwertungen kann diese auch noch stark verbessert werden. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich dies im späteren Spielverlauf genau umdreht und das Sammeln von Material und das Craften von Ausrüstung dann sehr wichtig wird.

Technik, Grafik, Sound

Genshin Impact Review
Technik, Grafik, Sound, Engine, Übersetzung, Voice-Over
Genshin Impact Review
Technik, Grafik, Sound, Engine, Übersetzung, Voice-Over

In diesem Test habe ich vor allem die PC-Version ausprobiert. Das Spiel ist aber auch für Playstation PS4 und die Mobile Shops Google Playstore auf Android und Appstore auf iOS für Apple Geräte verfügbar. Die PS4 Version ist nicht Crossplay-fähig. Die PC-Version ist aber gemeinsam mit den Mobile-Varianten zu Crossplay in der Lage. Dies bedeutet man kann abwechselnd auf dem Computer oder auf dem Handy oder Tablet spielen, und dabei mit einem Account den selben Spielstand nutzen.

Auf dem PC kommt Genshin Impact mit einem eigenen Launcher und ist derzeit nicht in einem der großen Shops wie Steam oder Epic Games Store verfügbar. Das Spiel läuft extrem stabil und kann mit vielen verschiedenen Hardware-Anforderungen gut klarkommen und per Optionsmenüs angepasst werden. Verschiedene Auflösungen, Detail-Stufen, Schatten- und Textur-Qualitäten, etc. erlauben es, das Spiel auch auf schlechteren PCs lauffähig zu machen.

Die Grafik der Welt ist gute Mittelklasse und bietet durch viele detaillierte Modelle und geschicktes Leveldesign eine Menge Abwechslung. Es gibt eine gute Weitsicht, was bei Open World spielen ja recht wichtig ist und auch in den Nahaufnahmen, wenn man zum Beispiel eine Wand hochklettert, sind mir keine matschigen Texturen aufgefallen.

Die Vertonung von Kampf und Welt ist okay. Hier werden keine bahnbrechenden Effekte aufgefahren, aber es wirkt durchweg alles glaubhaft und es ist niemals zu still im Spiel. Die Musik-Titel, die sanft im Hintergrund laufen, passen sehr gut zur eher entspannten und ruhigen Atmosphäre der Welt, können aber in den Kämpfen auch schon mal energischer werden.

Das Spiel ist zu circa 50 % mit Sprachaufnahmen vertont und die englischen Stimmen sind gut verständlich und angenehm zu hören. Auch wenn die piepsige Stimme der Fee, die einen begleitet, manchmal etwas anstrengend sein kann, aber das ist halt ihre Art. Mir sind bei diesen Voice-Over keine wirklich schlechten Samples aufgefallen, viele sind Mittelklasse und manche richtig gut gelungen.

Das Gleiche gilt für die englischen und deutschen Bildschirmtexte. Alles ist hochwertig übersetzt, fast keine Rechtschreibfehler oder sprachlichen Merkwürdigkeiten. Es gibt sehr wenige Patzer, wo die Bedeutung von Worten vertauscht wurde, aber da muss man sehr, sehr genau hinschauen.

Die Android-Version simuliert eine Art Twin-Stick Steuerung, mit der man die Figur nach etwas Übung auch recht gut gesteuert bekommt. Ansonsten sind Grafik, Sound und alle Bedienelement nahezu 1:1 wie in der PC-Version. Das eigentliche Gameplay ist exakt gleich.

Ich möchte hier noch anmerken, dass das Spiel knapp 8,5 Gigabyte Speicher auf dem Telefon oder Tablet benötigt. Zum einen sollte man diesen Platz erstmal haben und natürlich sollte man darauf achten, diese Datenmenge übers WLAN zu ziehen, nicht über einen Volumentarif. Nur zum Vergleich, die PC Version belegt 18,3 GB auf der Festplatte.

Genshin Impact Test – Meinung und Fazit

Genshin Impact Test
Meinung und Fazit
Genshin Impact Test
Meinung und Fazit

Als ich Genshin Impact installiert habe, waren meine Erwartungen nicht sonderlich hoch. Ich hatte Langeweile und wollte mir den Titel einfach mal einen Nachmittag anschauen. Ich habe schon sehr viele Asia MMORPGs aktiv gespielt und noch viel mehr ausprobiert und die meisten davon sehr schnell wieder deinstalliert.

Als für mich positive Beispiele nenne ich hier nur mal Lineage2, das ich fünf Jahre lang aktiv als Gildenleiter einer 20+ Spieler Gilde gespielt habe oder Aion, indem ich mindestens zwei volle Jahre verbracht habe. Aber auch dutzende negative Beispiele sind mir untergekommen, die oft so flach und voller stumpfem Grind waren, dass es mich meistens ganz schnell zum Gähnen gebracht hat, oder diese mir mit Auto-Kampf, Auto-Reisen, Auto-Everything binnen Minuten den Spielspaß verdorben haben.

Um so mehr erstaunte mich Genshin Impact mit der detaillierten und sehr liebevoll gestalteten Welt, den ausgefeilten Charakteren, der sinnigen und schönen Geschichte und den interessanten und abwechslungsreichen Gameplay Möglichkeiten. Auch als nicht besonders Anime-Affiner Mensch hat mich das Design der Figuren niemals gestört, im Gegenteil nach einiger Zeit fand ich sie richtig schick. Für richtige Anime-Fans wird dies sicher noch mehr Pluspunkte ausmachen.

Die Rätsel sind anregend, aber nie abschreckend schwer. Die Kämpfe sind leicht bis fordernd, ohne wirklich unfair zu werden. Die Menge an Content im Spiel ist jetzt bereits gut für mindestens 50-100 Stunden und wird auch noch stetig erweitert, nicht nur um Kaufcharaktere, sondern auch um echte Spielinhalte.

Dazu bietet Genshin Impact eine eigentlich sehr schöne Coop-Möglichkeit, die das Spiel nochmal enorm aufwerten kann, wenn man mit ein, zwei oder drei Freunden gemeinsam in die Welt eintauchen möchte. Hier könnten viele Dinge allerdings noch gruppentauglicher gestaltet werden. Eine Option für gemeinsamen Quest-Fortschritt und etwas mehr Vorteile der Besucher durch die Welt-Freischaltungen wären wünschenswert. Hier sehe ich noch einiges an Verbesserungspotential. Leider ist das in der momentanen Version ziemlich halbherzig umgesetzt und nur für Instanzen wirklich tauglich.

Genshin Impact Review – Wertung

Genshin Impact Review
Wertung
Genshin Impact Review
Wertung

Kurz zusammengefasst kann ich nur sagen, ich hab richtig viel Spaß gehabt in Genshin Impact und werde sicher auch nach diesem Test noch weiter spielen. Selten habe ich als Free to Play Spieler, der seine Ausgaben im Griff hat, so wenig Einschränkungen hinnehmen müssen.

Ich muss aber auch an dieser Stelle nochmal dringend warnen, dass das Spiel durch das Gacha System Glücksspiel Elemente beinhaltet und Spieler, die mit solchen Mechaniken nicht umgehen können, hier stark getriggert werden könnten, viel Geld im Spiel zu lassen. Falls Du in diese Kategorie gehörst, rate ich Dir dringend davon ab, dieses Spiel zu installieren.

Genshin Impact bietet eine sehr schöne, grundsolide Welt, umfangreiche Rollenspiel- und Story-Elemente. Mit den zahlreichen und abwechslungsreichen Gameplay-Möglichkeiten und der Option für Coop-Gameplay sind weitere dicke Pluspunkte zu nennen. Als Grundbewertung für das eigentliche Spiel möchte ich daher eine 90 % Wertung ansetzen.

Für die nervigen Einschränkungen und Mängel im Design des Coop Spiels gibt es 6 % Abzug und für die Glücksspiel-Elemente im Itemshop muss ich davon nochmals 5 % abziehen. Damit komme ich zu einem Endergebnis von respektablen 79 % für Genshin Impact. Ich hoffe, dass die Entwickler den Multiplayer irgendwann noch mal besser umgesetzt bekommen, dann besteht eine Chance auf eine Aufwertung auf über 80%.

Genshin Impact Review - Test
Wertung mit Zahlen 79 Prozent
Genshin Impact Review – Test
Wertung mit Zahlen 79 Prozent

Genshin Impact

Zap von ZapZockt.de

Genshin Impact Pc Deutsch Review - Test - Anime Open World RPG mit Coop Multiplayer q
ZapZockt Genshin Impact (PC Deutsch) Review / Test.
Im Free to Play (F2P) Anime Open World Rollenspiel Genshin Impact spielen vier Helden durch eine umfangreiche Geschichte in einer sehr detaillierten Welt. Wir erkunden, forschen, lösen Quests und Puzzle. Genshin Impact ist Singleplayer, kann Coop Modus Freunde in seine Welt einladen.
Grafik
Kampf und Skills
Multiplayer
Rollenspiel
Welt Design
Umfang und Gameplay
Itemshop Fairness an sich
Glücksspiel Faktor

Wertung

Kurz zusammengefasst kann ich nur sagen, ich hab richtig viel Spaß gehabt in Genshin Impact und werde sicher auch nach diesem Test noch weiter spielen. Selten habe ich als Free to Play Spieler, der seine Ausgaben im Griff hat, so wenig Einschränkungen hinnehmen müssen.
Ich muss aber auch an dieser Stelle nochmal dringend warnen, dass das Spiel durch das Gacha System Glücksspiel Elemente beinhaltet und Spieler, die mit solchen Mechaniken nicht umgehen können, hier stark getriggert werden könnten, viel Geld im Spiel zu lassen. Falls Du in diese Kategorie gehörst, rate ich Dir dringend davon ab, dieses Spiel zu installieren.
Genshin Impact bietet eine sehr schöne, grundsolide Welt, umfangreiche Rollenspiel- und Story-Elemente. Mit den zahlreichen und abwechslungsreichen Gameplay-Möglichkeiten und der Option für Coop-Gameplay sind weitere dicke Pluspunkte zu nennen. Als Grundbewertung für das eigentliche Spiel möchte ich daher eine 90 % Wertung ansetzen.
Für die nervigen Einschränkungen und Mängel im Design des Coop Spiels gibt es 6 % Abzug und für die Glücksspiel-Elemente im Itemshop muss ich davon nochmals 5 % abziehen. Damit komme ich zu einem Endergebnis von respektablen 79 % für Genshin Impact. Ich hoffe, dass die Entwickler den Multiplayer irgendwann noch mal besser umgesetzt bekommen, dann besteht eine Chance auf eine Aufwertung auf über 80%.

3.9

Outro

Magst Du Anime Figuren und Gameplay a la Zelda: Breath of the Wild? Oder schrecken Dich Itemshops und Asia-Fantasy stark ab? Schreib mir Deine Meinung in die Kommentare oder auch gern im Discord über https://zapzockt.de/discord

Mehr Gaming News und Game Reviews findest Du auf dem YouTube Kanal oder auf https://zapzockt.de – Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teil ihn gern mit Deinen Freunden. Likes und Abos oder auch ein Follow bei den vielen Social Media Kanälen würden mich freuen und dafür sorgen, dass Du kommende Inhalte nicht verpassen wirst. Dann wünsche ich Dir einen tollen Tag, lass es Dir gut gehen und bleib gesund, ciao ciao, Dein Zap

Genshin Impact Website

Genshin Impact Twitter

Genshin Impact Facebook

Genshin Impact 1.3 All That Glitters Trailer

Genshin Impact kostenlos herunterladen – Genshin Impact Free Download

Genshin Impact InGame Screenshots Gameplay

Sehr viele detaillierte Spiele News und Informationen rund um Games und Gaming findest Du immer hier bei ZapZockt.de – Als Steam-User kannst Du auch dem ZapZockt Steam Kurator Eintrag folgen, um direkt auf der Plattform immer über meine Reviews informiert zu werden.

Es gibt auch viele Game-Reviews, die Dich interessieren könnten, und wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere den Newsletter. Als Google News Leser kannst Du auch direkt dort, immer die neusten Artikel lesen.

Shopping – Tipp:

Werbung / Affiliate Link
Spiele kann man oft günstiger kaufen. Legal, zuverlässig und sicher geht das bei meiner Partnerseite Gamesplanet. Dieses Spiel, alle DLCs, viele weitere Taktik, Strategie und andere Titel gibt es dort im Angebot und fast immer sehr viel billiger als bei Steam, Uplay, Epic oder anderen Shops.

Für jeden Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. So bekommst Du Spiele günstiger und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, mein Dank im Voraus dafür.

Social Media:


Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

Das könnte dich auch interessieren …