Dice Legacy Review – strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test

Bockschweres Aufbau Strategie Spiel Dice Legacy im Test – Rette die Würfelwelt

Dice Legacy Review - strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test
Dice Legacy Review – strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test

In dieser Dice Legacy Review, zeige ich Dir das neue Aufbaustrategie-Spiel, das viel Köpfchen und etwas Glück beim Würfeln erfordert. Auf einer Ringwelt errichten wir mit unseren Würfel-Untertanen ein Dice Legacy. Das Spiel erschien gerade für Nintendo Switch und für PC auf Steam, GOG und Epic Games Store.

English Version:

Switch Dark / Light Mode:


Dieser Beitrag ist hier als Text, aber auch als PodCast und als YouTube Video verfügbar. So kannst Du Dir aussuchen, wie Du ihn am liebsten genießen magst.

Dice Legacy Review Video

German Voice-Over, many subtitles

Dice Legacy Review - strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test [Deutsch - German, many subtitles]

Dice Legacy Test als Podcast

Zap Zockt – Gaming News, Reviews, Tipps
Zap Zockt – News, Reviews und Tipps rund um Games und Gaming, Computerspiele und drumherum Zap ? Ich bin Zap, und Mitte 40. Ich bin Gamer seit ca. 1980, und seitdem spiele ich ununterbrochen. Ich beschäftige mich fast mein ganzes Leben lang mit Computern. Angefangen mit Atari Konsole, C16, C64, Amiga und ersten 286er und 386er PCs, bis hin zu den aktuellsten Maschinen. Konsolen waren aber nie so wirklich meine Sache. Ich habe nicht nur gezockt, sondern auch als Programmierer gearbeitet und eine Ausbildung als System- und Netzwerkadministrator gemacht und einige Jahre in diesem Bereich praktisch gearbeitet. Als Gamer habe Ich in dieser Zeit vermutlich mehr als 1000 Spiele gespielt und mehrere zigtausend Stunden mit Computerspielen, aber auch Brettspielen, Tischrollenspielen, LARP und was es sonst noch alles im Bereich Spiele gibt verbracht. Ich bin also Vollzeit Nerd, Geek und Freak, so wie man sich das vorstellt. Diese Erfahrung versuche ich in meine Tests und Reviews mit einfliessen zu lassen, aber ohne den „früher war alles besser“ Ansatz. Ich bin ein Mensch des Jetzt, Heute ist der beste Tag für mich. Ich jammere nicht über die Vergangenheit und hänge auch selten Träumen nach einer besseren Zukunft nach, sondern ich versuche immer das Beste aus dem Heute zu machen. Neben diesem PodCast betreibe ich auch die Webseite https://zapzockt.de und den YouTube Kanal https://youtube.com/zapzockt
Dice Legacy Review – strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test by Zap von ZapZockt.de

In dieser Dice Legacy Review, erzähl ich Dir vom neuen Aufbau Strategie-Spiel, das viel Köpfchen und etwas Glück beim Würfeln erfordert. Auf einer Ringwelt errichten wir mit unseren Würfel-Untertanen ein Dice Legacy. Das Spiel erschien am 09.09.2021 für Nintendo Switch und für PC auf Steam, GOG und Epic Games Store.

Dice Legacy Review – Test als Blogpost:

https://zapzockt.de/de/dice-legacy-review-test/

Dice Legacy bei Gamesplanet günstiger kaufen:

https://de.gamesplanet.com/game/dice-legacy-steam-key–5303-1/?ref=zapzockt

(Affiliate Link/Werbung)

Für jeden Kauf über einen dieser Links erhältst Du einen Rabatt und ich bekomme von Gamesplanet eine kleine Provision, so dass Du gleichzeitig auch den Kanal und die Webseite unterstützt, und dabei noch Geld sparst.

Oder andere Spiele bei Amazon, auch für Konsolen:

https://amzn.to/2Yaigfy

https://www.amazon.com/shop/zapzockt (vorsortierter Shop mit Soft- und Hardware)

Magst Du gern Würfel und ein originelles digitales Brettspiel ? Oder sind bockschwere Strategie und abstrakte Würfel-Einwohner nichts für Dich? Schreib mir gern Deine Meinung in die Kommentare oder im Community Discord unter https://zapzockt.de/discord

Auf meiner Webseite https://zapzockt.de findest Du auch viele weitere Spiele Reviews, Gaming News und Guides zu komplexeren Spielen, schau doch mal vorbei.

Kapitel:

00:00 Einleitung – Intro

00:43 Dice Legacy Gameplay – Spieltyp

02:53 Strategie mit Würfeln

04:47 Technik, Grafik, Sound

05:43 Dice Legacy Test – Meinung & Fazit

08:40 Dice Legacy Review – Wertung

✅ Das Game

Dice Legacy

#DiceLegacy #Strategy

Du kannst mich auch bei allerlei Social- und anderen Seiten finden:

💗 Webseite: https://www.zapzockt.de – Mit vielen Hintergrund Infos, News, Reviews, Guides und mehr

💗 Discord Server: https://zapzockt.de/discord

💗 Podcast: https://l3ca5r.podcaster.de/ZapZockt.rss

💗 Steam-Gruppe: https://steamcommunity.com/groups/zapzockt/

💗 Facebook: https://www.facebook.com/zapzockt/

🐦 Twitter: https://twitter.com/ZapZockt/

📷 Instagram: https://www.instagram.com/zapzockt/

💗 Pinterest: https://www.pinterest.de/ZapZockt/

💗 YT: https://youtube.com/zapzockt/

════════════════════════════════

Dice Legacy Review – Einleitung

Moin Moin, hier ist der Zap. In dieser Dice Legacy Review bekommst Du einen kleinen Einblick in das neue Aufbau-Strategie-Spiel mit Würfeln und viel Taktik, das Deinen Kopf anregen wird. Ich erzähl Dir wie es sich spielt, was alles drin ist und am Ende gibt es eine Wertung von mir. Aber vor allem möchte ich Dir alle Infos geben, damit Du für Dich selbst entscheiden kannst, ob das Spiel Dir Spaß machen könnte.

Dice Legacy wird von DestinyBit entwickelt und von Ravenscourt gepublisht. Bisher gibt es mit Empires Apart bereits ein anderes Spiel vom Entwickler. Ich habe einen kostenlosen Test-Key erhalten, meinen Dank dafür. Dies sollte aber keinen Einfluss auf meine Bewertung haben, da ich alle Spiele immer mit dem Gedanken im Hinterkopf teste, wie würde ich mich fühlen, wenn ich den vollen Preis bezahlt hätte.

Dice Legacy Gameplay – Spieltyp

Dice Legacy Review
Spieltyp - strategische Aufbau Echtzeitstrategie
Dice Legacy Review
Spieltyp – strategische Aufbau Echtzeitstrategie

Dice Legacy ist ein Aufbau Strategie-Spiel auf einem Hexfeld “Schlauch”. Dies bedeutet die Karte ist eher schmal aber sehr lang. Die grafische Umsetzung ähnelt einer Ringwelt, ungefähr wie in Halo. Der besondere Clou in diesem Spiel ist, dass unsere Einwohner und Soldaten Würfel sind.

Diese bis zu zwölf Würfel können jeweils mehrere Aufgaben erfüllen. Die Aktionen sind aber auf den verschiedenen Würfelseiten angeordnet und so ist es Zufall welche wir wann zur Verfügung haben. Später kann man sie auch ausbilden und verbessern, um aus den Bauern dann Forscher, Soldaten, Mönche oder Händler zu machen. Diese haben dann andere Möglichkeiten und Zusammensetzungen ihrer Würfelseiten.

Es gilt eine feindliche Macht zu zerstören, die am anderen Ende des Schlauchs, ach, nein, der Ringwelt wohnt. Auf dem Weg dorthin gibt es neben zahlreichen Ressourcen auch neutrale Völker, die wir entweder ignorieren, zerstören oder mit ihnen Handel treiben können.

Ein großer Teil des Spielablaufs besteht aus Angriffen des Gegners, die wir mit unseren Soldaten und Bauern abwehren müssen. Hierbei helfen uns vor allem die Verteidigungstürme, die Gegner automatisch schwächen. Und gleichzeitig müssen wir unser Territorium ständig erweitern und um zu Gewinnen, das Gebiet der Gegner einnehmen. Dieser Teil spielt sich eher wie in einem Echtzeitstrategie-Spiel.

Es gibt Sommer und Winter. Im Winter müssen wir für Wärme sorgen, sonst können unsere Würfel einfrieren, und das macht sie nutzlos bis zum Beginn des Sommers. Außer wir haben eine Taverne und Bier, dann können wir sie dort auftauen. Das kostet dann aber einiges an Getreide und Extra-Arbeit.

Es gibt acht verschiedene Grundressourcen, dies beginnt bei Nahrung, Holz und Stein, geht über Gold und Eisen und hin zu Getreide, Bier und Kräutern. Die meisten davon können wir auf mehreren Wegen bekommen, oder sie ineinander umwandeln, aber das erfordert den Bau bestimmter Gebäude.

Oder wir benötigen entsprechende Vorkommen auf den Hexfeldern der Karte, die sich dann teilweise auch verbrauchen. Als Beispiel, frische Holzvorkommen haben oft 30 Ladungen, und wenn wir 30-mal Holz gehackt haben, sind sie erschöpft und verschwinden von der Karte.

Gameplay – Strategie mit Würfeln

Dice Legacy Gameplay
Strategie mit Würfeln
Dice Legacy Gameplay
Strategie mit Würfeln

Würfel können verschiedene Funktionen bieten, und je nach Sorte des Würfels haben sie bestimmte Symbole mehrfach oder gar nicht. Es gibt zum Beispiel Abbauen, Arbeiten, Aufbauen, Kämpfen, Forschen, oder Brandschatzen. Wobei letzteres von allen wohl am wenigsten sinnvoll ist. Je nachdem, welche Seite eines Würfels gerade oben liegt, kann ein Soldat zum Beispiel angreifen, oder brandschatzen oder bauen, aber halt immer nur eins davon.

Es gibt 5 Würfelarten, Bauer, Soldat, Forscher, Händler oder Mönch. Und jede Sorte bildet eine eigene Fraktion, die Vorschläge im Rat machen kann. Dieser Rat tagt 2-mal pro Jahr und schlägt immer drei Erlasse vor, wovon wir aber nur einen auswählen können. Dies sind meistens Verbesserungen, die das ganze Match hindurch anhalten. Welche Vorschläge wir annehmen, hat aber auch Einfluss darauf, wie die Fraktionen uns mögen. Ist eine Fraktion zufrieden mit uns, gibt dies Vorteile, ist sie es nicht, kann es sein, dass sie öfter mal streiken und zum Beispiel Gebäude zeitweise blockieren.

Mit einem Forschungsbaum können wir zahlreiche Techniken freischalten, die uns neue Möglichkeiten eröffnen oder bestehende massiv verstärken. Hier möchte ich besonders auf die dringend notwendigen Verteidigungstürme hinweisen, oder auf Funktionen um Würfel miteinander zu verschmelzen oder zu verbessern. Es gibt die Chance, extrem seltene Verbesserungen zu lernen, mit denen wir Würfel aufsteigen lassen können. Und aufgestiegene Würfel können wir dann sogar mit ins nächste Spiel nehmen.

Dice Legacy bietet eine Map, die zufällig bei jedem Start mit Ressourcen und Besonderheiten besetzt wird. Hat man das Grundszenario durchgespielt bekommt man Zugang zu verschiedenen Helden und 5 verschiedenen Szenarios, die unterschiedliche Start-Bedingungen vorgeben. Hier gibt es Varianten mit 6 statt 12 Würfeln, permanentem Winter, weniger Ratsentscheidungen oder Hitzewellen, wodurch unsere Gebäude im Sommer brennen können.

Technik, Grafik, Sound

Dice Legacy Test
Technik, Grafik Sound, Translation, GFX, SFX, Engine
Dice Legacy Test
Technik, Grafik Sound, Translation, GFX, SFX, Engine

Dice Legacy wurde in der Unreal Engine gebaut. Dadurch werden einerseits schicke Grafiken geboten, auch ein paar ganz nette Effekte. Aber insgesamt wird hier nichts umwerfend Überraschendes oder Einzigartiges geboten, durchweg gute Mittelklasse Kost.

Dafür läuft es sehr flüssig und das Spiel bietet ein umfangreiches Options-Menü, mit dem man es an eventuell schwächere Hardware und die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Die Tastatur-Belegung lässt sich derzeit nicht ändern, allerdings benutzt das Spiel nur wenige Tasten und man kann eigentlich alle Funktionen auch nur mit der Maus bedienen.

Die Vertonung ist okay bis untere Mittelklasse. Es gibt keinerlei Sprachausgabe, die Geräusche sind angemessen und brauchbar, die Musik ist okay. Aber insgesamt gibt es im Ton Bereich eher Standard-Kost.

Dice Legacy kommt in zwölf Sprachen, die handwerklich gut übersetzt wurden. Neben Englisch, Deutsch, Französisch gibt es auch Varianten in Italienisch, Spanisch, Russisch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch und Portugiesisch sowie Chinesisch in traditioneller und vereinfachter Form.

Dice Legacy Screenshots – InGame

Klicke oder Tippe auf eines der Bilder für eine größere Ansicht.
In der vergrößerten Ansicht kannst Du links und rechts am Rand umblättern

Dice Legacy Test – Meinung und Fazit

Dice Legacy Test
Meinung und Fazit
Dice Legacy Test
Meinung und Fazit

Dice Legacy ist knackig schwer, aber sehr interessant und herausfordernd. Dieser Schwierigkeitsgrad ist bestimmt nicht für jeden etwas. Wer Spaß an kniffligen und das Hirn kitzelnden Strategiespielen hat, sollte hier unbedingt mal hereinschauen.

Wichtiger Hinweis: Kein City-Builder oder Siedler

Aber das Spiel hat überhaupt nichts mit City Builder Spielen oder Siedlungs-Simulationen zu tun. Obwohl es auf Screenshots teilweise niedlich wie Siedler oder Anno ausschaut, hat es damit fast gar nichts gemeinsam. Und wer solch gemütliches Gameplay sucht, ist hier völlig verkehrt.

Die Bedienung und das Grundkonstrukt mit den Würfeln ist zu Beginn etwas verwirrend. Ich muss sagen, dass ich bestimmt zwei oder drei Stunden erstmal ziemlich planlos rumgewerkelt habe und mehrere Neustarts brauchte, ehe ich das Grundprinzip halbwegs verstanden hatte.

Wobei das Spiel ein brauchbares Tutorial hat, es erklärt schon viele Funktionen. Allerdings ist der Spielablauf auch so sehr anders als “die übliche Kost”, das es eine gewisse Lernphase braucht, ehe man voll durchstarten kann.

Und für das erste Playthrough der Grundmap habe ich mit allen Neustarts dann doch schon 9 Stunden gebraucht. Wobei die erste Hälfte der Zeit komplett nur scheitern und daraus lernen war und die andere Hälfte das wirkliche Durchspielen.

Durch die Szenarios und die prozedural generierten Karten ist ein gewisser Wiederspielwert gegeben. Das Spiel bietet auch über 40 verschiedene Achievements an, und die alle zu sammeln wird garantiert eine Herausforderung, die nicht jeder schaffen wird. Auch abseits der Szenarios denke ich, dass ich das Spiel bestimmt immer mal wieder starten werde.

Wenn man das Prinzip erstmal verstanden hat, ist es ein wenig wie eine Partie Schach oder ein gutes Brettspiel. Das kann man auf jeden Fall öfter mal spielen, ohne das es langweilig wird. Neben dem richtig happigen Standard-Schwierigkeitsgrad gibt es auch einen Pazifisten-Modus, in dem man nur so rumbauen kann, ohne Gegner. Für noch mehr Herausforderung sorgen bei Bedarf vier weitere Schwierigkeitsstufen.

Stabil und nahezu Fehlerfrei

Als sehr positiv ist noch zu erwähnen, dass das Spiel in der gesamten Testzeit nicht ein einziges Mal abgestürzt ist. Und mir ist bis auf eine kleine Ungereimtheit mit der Militärakademie auch kein einziger wirklicher Bug aufgefallen. Hier wurde also vor dem Release schon sehr genau darauf geachtet, ein wirklich fertiges Spiel auf den Markt zu bringen, sehr lobenswert.

Der Inhalt des Spiels ist nicht besonders umfangreich. So gibt es nur eine Kartensorte, die man dann halt mit unterschiedlichen Startvorgaben und verschiedenen Regelvarianten öfter spielen kann. Hier hätte ich mir mehr Abwechslung gewünscht. Dice Legacy baut hier Langzeit-Motivation eher über den Schwierigkeitsgrad und Variationen auf, als über eine größere Menge an Spielinhalten.

Insgesamt bekommt man als Strategie-Fan hier für weniger als 20 $/€ mindestens 10 Stunden Spielspaß. Wenn einen das Grundprinzip packt oder man alle Achievements jagen möchte, sind es vermutlich weit mehr als 30 Stunden. Und durch die Brettspiel-artige Spielweise kann man auch Monate oder Jahre später immer mal wieder eine Partie zocken, ohne sich dabei zu langweilen.

Dice Legacy Review – Wertung

Dice Legacy bietet ein sehr ungewöhnliches Spielsystem, dass den Kopf herausfordert und verpackt dies in eine ansprechende Optik. Das Spiel kommt mit einem Preis von 19,99 $ oder knapp 17 €. Dafür bekommt man Minimum 10 bis 20 Stunden Spielzeit und wenn man richtig Gefallen am Spiel findet, kann man es wohl fast endlos zocken.

Da das Spiel aber einen wirklich sehr knackigen Schwierigkeitsgrad bietet, ist es ein wenig von Deinen Vorlieben abhängig, wie Du das für Dich einschätzen solltest. Wenn Du nicht so auf große Herausforderungen stehst und mehrfach von vorne anfangen dich eher nervt, ergibt das für Dich bis zu 5 % Abzug. Falls Dir aber gefällt, dass Dich ein Spiel zum Knobeln und Puzzlen herausfordert und Du Dich gern durch bockschwere Strategie-Titel beißt, kann dies sogar bis zu 5 % Aufwertung für Dich bedeuten.

Für das sehr originelle und einzigartige Brettspiel-Setting, die bugfreie Umsetzung mit schicker Grafik und nettem Sound möchte ich Dice Legacy eine Grundwertung von 80 % geben. Und da ich auch ansonsten nichts zu meckern habe, bleibt es dann auch bei dieser Endbewertung. Und Du solltest für Dich das Ergebnis jeweils etwas modifizieren, je nachdem, wie Du Dich nach den obigen Vorgaben einstufst. Dadurch kann dann die persönliche Wertung zwischen 75 und 85 % schwanken.

Dice Legacy Review
Wertung und Bewertung mit Zahlen 80 prozent
Dice Legacy Review
Wertung und Bewertung mit Zahlen 80 prozent

Dice Legacy

Zap von ZapZockt.de

Dice Legacy Review - strategische Aufbau-Sim mit Würfeln im Test
Bockschweres Aufbau Strategie Spiel Dice Legacy im Test – Rette die Würfelwelt
In dieser Dice Legacy Review, zeige ich Dir das neue Aufbaustrategie-Spiel, das viel Köpfchen und etwas Glück beim Würfeln erfordert. Auf einer Ringwelt errichten wir mit unseren Würfel-Untertanen ein Dice Legacy. Das Spiel erschien gerade für Nintendo Switch und für PC auf Steam, GOG und Epic Games Store.
Strategie
Originell und Ungewöhnlich
Grafik
Sound
Umfang des Spiels
Preis-Leistung-Spaß

Wertung

Dice Legacy bietet ein sehr ungewöhnliches Spielsystem, dass den Kopf herausfordert und verpackt dies in eine ansprechende Optik. Das Spiel kommt mit einem Preis von 19,99 $ oder knapp 17 €. Dafür bekommt man Minimum 10 bis 20 Stunden Spielzeit und wenn man richtig Gefallen am Spiel findet, kann man es wohl fast endlos zocken.

Da das Spiel aber einen wirklich sehr knackigen Schwierigkeitsgrad bietet, ist es ein wenig von Deinen Vorlieben abhängig, wie Du das für Dich einschätzen solltest. Wenn Du nicht so auf große Herausforderungen stehst und mehrfach von vorne anfangen Dich eher nervt, ergibt das für Dich bis zu 5 % Abzug. Falls Dir aber gefällt, dass Dich ein Spiel zum Knobeln und Puzzlen herausfordert und Du Dich gern durch bockschwere Strategie-Titel beißt, kann dies sogar bis zu 5 % Aufwertung für Dich bedeuten.

Für das sehr originelle und einzigartige Brettspiel-Setting, die bugfreie Umsetzung mit schicker Grafik und nettem Sound möchte ich Dice Legacy eine Grundwertung von 80 % geben. Und da ich auch ansonsten nichts zu meckern habe, bleibt es dann auch bei dieser Endbewertung. Und Du solltest für Dich das Ergebnis jeweils etwas modifizieren, je nachdem, wie Du Dich nach den obigen Vorgaben einstufst. Dadurch kann dann die persönliche Wertung zwischen 75 und 85 % schwanken.

4

Outro

Magst Du gern Würfel und ein originelles digitales Brettspiel? Oder sind bockschwere Strategie und abstrakte Würfel-Einwohner nichts für Dich? Schreib mir gern Deine Meinung in die Kommentare oder im Community Discord.

Mehr Gaming News, Spiele Reviews und Guides findest Du auf dem YouTube Kanal oder unter https://zapzockt.de – Daumen klicken, abonnieren und mit Freunden teilen kann bestimmt nicht schaden und dann wünsche ich Dir einen tollen Tag, ciao ciao, Dein Zap

Dice Legacy bei Gamesplanet günstig kaufen (Steam)

(Affiliate Link/Werbung)
Für jeden Kauf über einen dieser Links erhältst Du einen Rabatt und ich bekomme von Gamesplanet eine kleine Provision, so dass Du gleichzeitig auch den Kanal und die Webseite unterstützt, und dabei noch Geld sparst.

Dice Legacy im Epic Games Store

Dice Legacy Steampage

Dice Legacy bei GOG

Dice Legacy für Nintendo Switch

Dice Legacy Twitter

Dice Legacy Facebook

Dice Legacy Discord Server

Sehr viele detaillierte Spiele News und Informationen rund um Games und Gaming findest Du immer hier bei ZapZockt.de

Es gibt auch viele Game-Reviews, die Dich interessieren könnten, und wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere den Newsletter. Als Google News Leser kannst Du auch direkt dort, immer die neusten Artikel lesen.

Shopping – Tipp:

Werbung / Affiliate Link
Spiele kann man oft günstiger kaufen. Legal, zuverlässig und sicher geht das bei meiner Partnerseite Gamesplanet. Dieses Spiel, alle DLCs, viele weitere Taktik, Strategie und andere Titel gibt es dort im Angebot und fast immer sehr viel billiger als bei Steam, Uplay, Epic oder anderen Shops.

Für jeden Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. So bekommst Du Spiele günstiger und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, mein Dank im Voraus dafür.

Social Media:


Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

Das könnte dich auch interessieren …

scroll to top - nach oben