Decay of Logos Review

Decay of Logos Review Deutsch – Action Rollenspiel mit Zelda und Souls-Elementen im Test

Decay of Logos Review (deutsch) - Fantastisches RPG mit Zelda und Souls-Elementen im Test - Ada Nahaufnahme
Ada Nahaufnahme

Das neue Singleplayer Action Rollenspiel Decay of Logos soll mit Dark Souls Elementen (soulslike) & einem Hauch Zelda gemischt sein, es erscheint für PC, PS4 & Xbox. Ich zeige dir wie schick das ARPG ist, wie gut es sich spielt & helfe Dir bei deiner Entscheidung, Decay of Logos kaufen oder nicht?

English Version:

Switch Dark / Light Mode:

Dieser Beitrag existiert hier als Text, es gibt aber auch eine Variante als PodCast oder auch ein YouTube Video dazu. So kannst Du aussuchen, wie Du dieses Review geniessen möchtest.

Decay of Logos Review Video:

Decay of Logos Review – Einleitung

Moin Moin, hier ist der Zap. In dieser Episode möchte ich dir das Action-Rollenspiel Decay of Logos vorstellen. Ich werde Dir zeigen, um was es im Spiel geht und wie es sich spielt. Und dir dann die Informationen an die Hand geben, die Du vielleicht brauchst, um entscheiden zu können, ob es ein Spiel für dich sein könnte.

Decay of Logos – Release und Preis

Decay of Logos wird von Amplify Creations aus Portugal entwickelt und von Rising Star Games vertrieben. Da beides eher kleine Firmen sind, würde ich es als Indie-Titel einstufen. Dieses Review basiert auf der Day1 Patch Version.

Decay of Logos Release und Preis
Decay of Logos Release und Preis

In der Vorab Version gab es einige Probleme, warum das Spiel etwas schlechte Bewertungen bei Tests bekommen hat, die auf der Vorab Version basierten. Mit dem Day1 Patch wird aber einiges besser.

Mir wurde das Spiel vom Publisher kostenlos vorab zur Verfügung gestellt, dafür bin ich sehr dankbar, aber dies wird keinerlei Einfluss auf meine Wertung haben. Meine Zuschauer und Leser haben höchste Priorität und haben meine ehrliche Meinung verdient. Darum versuche ich immer so zu bewerten, als hätte ich das Spiel bezahlt.

Das Spiel soll auf allen Plattformen 19,90 € kosten, der Playstation Release erfolgte am 27. August. Am 30. August kam es für Xbox und PC auf Steam. Es wird auch eine Nintendo Switch Version geben, diese wurde aber auf September verschoben.

Decay of Logos – Spieltyp

Decay of Logos Spieltyp
Decay of Logos Spieltyp

Decay of Logos ist ein Einzelspieler Action Rollenspiel mit einer sehr starken atmosphärischen Gestaltung. Man spielt das Elfenmädchen Ada, deren Heimatdorf zerstört wurde und die gemeinsam mit ihrem treuen Gefährten und Reittier, einem weißen Elch, auf Abenteuer auszieht.

Der Rollenspiel-Teil ist hierbei sehr klassisch. Man sammelt Ausrüstung, um die Heldin zu verbessern, steigt in Stufen auf, verbessert Charakter Werte und wird damit langsam stärker, so dass die nicht unerheblichen Herausforderungen in der Welt von Logos besser gemeistert werden können.

Grafik, Engine, Technik, Sound

Das Spiel basiert auf der Unity Engine. Dadurch sind viele Kinderkrankheiten, die kleinere Indiegames mit eigener Engine oft haben, hier nicht so häufig.

Grafik, Engine, Technik, Sound
Grafik, Engine, Technik, Sound

Decay of Logos Review (deutsch) - Fantastisches RPG mit Zelda und Souls-Elementen im Test  - Neue Gefährten
Decay of Logos – Neue Gefährten

Die Grafik von Decay of Logos ist zwar nicht super Highend, aber weiß mit ihrem ganz eigenen Charme auf jeden Fall zu begeistern, mich zumindest. Die Figuren sind detailliert, schick animiert und auch die Umgebung ist abwechslungsreich.

Manche Textur könnte etwas schärfer und detaillierter sein. Manches Menü könnte einfacher zu bedienen sein. Einige Animationen fühlen sich vom Tempo her noch etwas langsam an, andere sind etwas schnell. Aber dies sind kleinere Problemchen, die eventuell auch nach Release noch leicht verbessert werden können. Mehr dazu im späteren Kapitel zum Zustand des Spiels.

Der Sound des Spiels ist für so ein kleines Studio enorm gut, was Geräusche und Umgebungs-Ambiente betrifft. Auch die Musik-Stücke die ab und an spielen sind sehr angenehm zu hören und nur wenig dudelig. Leider sind Sprachausgaben sehr selten und dann nur auf Englisch. Aber immerhin ist alles mit Untertiteln und komplett mit deutschen Texten versehen und diese sind auch exzellent übersetzt.

Story und Charakter

Decay of Logos Story und Character
Decay of Logos Story und Character

Es gibt einen fest vorgegebenen Charakter, die junge Elfin Ada. Zu Beginn muss sie ansehen, wie ihr ganzes Dorf ausgerottet und niedergebrannt wird. Also zieht sie los um herauszufinden, wer dafür verantwortlich ist und natürlich auch, um sich dafür zu rächen.

Ada muss aber nicht allein losziehen. Ein weißer Hirsch begleitet sie, wobei das Spiel im englischen von Elk spricht, also eher Elch, das Modell sieht aber mehr nach Springbock aus. Wie auch immer, dieses Tier ist Gefährte, Reittier, kann bei manchen Schalterrätseln helfen und auch Sachen für uns Tragen.

Das Tier ist aber sehr scheu und nervös. Damit wir richtig Nutzen von ihm haben, muss er mit einer bestimmten Beerensorte gefüttert und immer mal wieder gestreichelt werden, ansonsten verweigert das Tier, dass wir aufsitzen.

Zur Geschichte sei soviel gesagt, der alte König ist tot, und seine Söhne streiten sich um die Vorherrschaft und das Erbe des Throns. Mehr sag ich nicht dazu, da ich keine Spoiler bringen möchte.

Gameplay – Allgemein

Decay of Logos Gameplay allgemein
Decay of Logos Gameplay allgemein

Decay of Logos ist ein Action-Rollenspiel. Es bezeichnet sich selbst als Mischung aus Zelda und Dark Souls. Das Spiel ist kein reines Open World Rollenspiel, bietet aber sehr weitläufig Areale mit vielen versteckten Geheimnissen, so dass man sich nicht allzu sehr wie in einem Schlauch-Level fühlt.

Neben dem teilweise knackigem Kampf gibt es auch viele Geheimnisse zu entdecken. Kleine Rätsel, versteckte Geheimtüre mit Extra-Loot, Kletterpartien, Abschnitte wo man besser schleichen als kämpfen sollte. Und dann gibt es auch schwerere und herausforderndere Aufgaben, wie zum Beispiel ein Tor, das man nicht öffnen kann, bevor man nicht an 2 völlig anderen Stellen die Hebel gefunden hat.

Es gibt Höhlen, Geheimgänge, verwinkelte Tempelruinen und Dungeons, sogenannte Arx, die auch noch besonders schwere Herausforderung und Rätsel bieten.

Hier bietet das Spiel sehr viel Abwechslung. Und das Leveldesign ist wirklich sehr ansprechend und sowohl optisch schick anzusehen wie auch spielerisch interessant.

Lese-Empfehlung:

Mehr Reviews von Zap Zockt

Gameplay – Kampf

Decay of Logos Gameplay und Kampf
Decay of Logos Gameplay und Kampf

Im Kampf offenbart sich die von den Entwicklern gewünschte Nähe zu Dark Souls. Jede Kampfaktion verbraucht unsere kostbare Ausdauer, die nur langsam regeneriert.

Wir haben leichte und schwere Schläge zur Verfügung, können uns ducken, springen, blocken. Und die Gegner sind teilweise sehr schnell und mancher Treffer kostet einen halben Lebensbalken. Ausweichen und, wenn man ein Schild hat, Blocken helfen hier enorm.

Neben zahlreichen normalen Gegnern und manch unterschiedlichen Varianten davon, gibt es an Schlüssel-Stellen auch Boss-Kämpfe. Diese Bosse haben dann noch ihre ganz eigenen Angriffe und erfordern besondere Taktiken.

Lebensenergie und Speichern

Decay of Logos Review - Lebensenergie und Speichern
Lebensenergie und Speichern

Wenn unsere knappe Lebensenergie sinkt, helfen die wenigen Heiltränke, die man finden kann nur minimal. Zumal wir maximal 5 Tränke mit uns führen können, danach ist der Gürtel voll, mehr tragen geht nicht.

Daneben gibt es Schreine zu entdecken, die unser Leben auffrischen, wenn wir daran meditieren. Und dann gibt es mehr oder weniger die verbesserte Schrein-Version, das Lager.

Dort kann Ada auch schlafen, um die sich ständig ansammelnden Abzüge auf die Charakterwerte wieder loszuwerden. Aber, das Schlafen kann gefährlich sein, Überfälle bei Nacht passieren gar nicht so selten.

Beide Varianten, Lager wie auch Schrein, sind dabei auch unsere einzige Möglichkeit abzuspeichern. Also ganz unbedingt immer wieder diese Orte aufsuchen. Besonders wenn man in eine Höhle geht oder unbekanntes Gebiet betritt, denn Möglichkeiten zu sterben gibt es reichlich.

Warum das Spiel für zwei fast identische Vorgänge, allerdings zwei unterschiedliche Orte braucht und die fast gleich aber doch anders funktionieren? Das ist mir etwas unklar.

Rollenspiel und Werte

Decay of Logos Test - Rollenspiel und Werte
Rollenspiel und Werte

Unsere kleine Elfe wird durch ihre Rollenspiel Werte bestimmt, die wir nicht selbst verbessern. Diese werden automatisch erhöht, laut Entwickler verbessern sich unsere Stats angepasst daran, was wir im Spiel so tun.

Wenn wir uns also viel mit Gegnern im Nahkampf herum schlagen, steigt die Stärke, wenn wir oft Prügel kassieren, die Verteidigung. Und wenn man später zaubern lernt und diese Kampfart viel verwendet, dann steigt dadurch die Intelligenz, und so weiter.

Interessant ist dabei auch, dass man nicht nur besser wird, wenn man eine Stufe aufsteigt, sondern auch bereits dazwischen sich stetig Werte verbessern. Mit fast jedem Kampf wird unsere anfangs sehr schwache Elfe damit ein wenig stärker.

In DoL haben die Waffen einen Schadenswert und auch eine Angabe, wieviel Ausdauer ein Schlag mit der Waffe kostet. Neben der Haltbarkeit gibt es dann noch die Möglichkeit, dass Waffen Feuer-, Gift- oder Betäubungsschaden verursachen.

Parallel dazu haben Rüstungsteile einen Verteidigungswert und auch Resistenz gegen Feuer, Gift oder Betäubungsschaden.

Beim Sterben und durch jede starke Attacke auf unseren Charakter bekommen wir auch Abzüge auf unsere Werte. Dies können wir aber durch Schlafen an Lagern wieder regenerieren.

Umfang des Spiels

Decay of Logos Review - Umfang des Spiels
Umfang des Spiels

Die Entwickler sprechen davon, dass die Story ca. 10 Stunden Spielzeit beinhaltet, wenn man sehr zielstrebig vorgeht. Es gibt aber einiges zu entdecken rechts und links der Hauptwege. Und wenn man dort nachschaut, könnten so einige Stunden mehr im Spiel stecken.

Da ich aber gern in jede Ecke schaue und mir alle Geheimnisse anschaue, werde ich wohl noch sehr viel länger brauchen. Denn ich habe bereits 14 Stunden Test hinter mir und bin noch sehr weit davon entfernt, das Spiel auch nur halb durch gespielt zu haben.

Und wenn man dann das Spiel durchgespielt hat, bietet Decay of Logos ein sogenanntes NewGame+. Dies bedeutet, man kann das Spiel mit seinem existierenden Charakter wieder von vorn beginnen, und erhält dann schwerere Gegner und besseren Loot.

Zustand des Spiels

Decay of Logos Review - Zustand des Spiels
Decay of Logos Review – Zustand des Spiels

Decay of Logos hat einige sehr schlechte Kritiken bekommen. Die große amerikanische Seite IGN hat dem Spiel eine 4,5 von 10 Wertung gegeben. Diese Wertung bezog sich auf eine Vorab-Version, mit schlechterem Balancing und noch mehr Bugs, und daher halte ich diese Wertung mit der mir jetzt vorliegenden Version für ungerechtfertigt.

Nach dem Day1 Patch, der am 30. August für Steam rauskam, wurde das Spiel schon sehr viel besser. Zuvor hatte ich arge Probleme im Spiel überhaupt zurecht zu kommen, da man manchmal schneller tot war, als man One-Hit sagen konnte. In dieser neuen Version ist der Einstieg ins Spiel weitaus sanfter und man kann erstmal etwas Ausrüstung sammeln und Charakterwerte steigern, ehe man sich mit den heftigeren Gegnern anlegt. Und wenn man dort etwas festhängt, kann man immer noch zurück gehen und mit den vorherigen Monstern leveln, falls notwendig.

Es gibt weiterhin einige Baustellen im Spiel. Das Spiel läuft auf dem PC derzeit nur mit Windows 10, die Anzahl der unterstützten Gamepads ist noch begrenzt. Sehr selten stürzt es noch ab oder wird arg ruckelig nach längerer Spielzeit, besonders wenn man mal eine Pause macht und das Spiel stillsteht.

Dann ist die Bedienung mancher Menüs noch etwas klobig, und auch die Steuerung des Elk-Gefährten ist ein wenig so, als würde man einen schweren Lastkahn mit einem betrunkenen Kapitän steuern. Die Beziehung zwischen Ada und ihrem Elk wird zwar am Anfang stark in den Vordergrund gestellt. Aber abseits von ein paar kleinen Rätseln, die man gemeinsam mit dem Tier lösen muss, ist der Elk momentan hauptsächlich eine wandernde Lagerkiste, nicht so sehr ein hilfreicher Gefährte. Hier muss Amplify noch einiges nachbessern.

Aber entgegen mancher Testberichte, die vor dem Day1 Patch veröffentlicht wurden, ist Decay of Logos nun ein gut spielbares Abenteuer. Es hat zwar hier und da auch noch ein paar frustrierende Momente, zum Beispiel wenn es mal abstürzt und der letzte Save ewig lange her ist, aber es läuft jetzt sehr viel runder als vorher und der Spielspaß ist absolut vorhanden.

Meinung und Fazit

Decay of Logos - Meinung und Fazit
Decay of Logos – Meinung und Fazit

Ab und zu sterben ist in einem Rollenspiel normal. Und wenn ein Spiel sich auf eine Verwandtschaft zu Dark Souls beruft, dann wohl auch noch etwas öfter. Darum, lass dich nicht vom Sterben entmutigen, hinter der rauen Fassade verbirgt sich ein wunderschönes, episches Rollenspiel. Falls dich das Sterben nicht so sehr stört, wirst du mit Decay of Logos eine herausfordernde und spannende Reise erleben können.

Das Spiel an sich ist wunderschön und die Stimmung ist toll. Kampf und Balancing sind mit dem Day1 Patch sehr viel besser geworden, und so kann man zwar immer noch leicht sterben, aber es gibt gute Chancen, mit Übung und etwas Durchhaltevermögen voranzukommen.

Lese Empfehlung:

Weitere Reviews und Test von Zap Zockt

Das Design der Welt ist für meinen Geschmack irgendwo zwischen gut und manchmal sogar phänomenal. Es gibt zahlreiche kleine Verstecke, Schalter, Hüpfpassagen und kleine Winkel, wo man immer noch etwas mehr entdecken kann.

Decay of Logos Review (deutsch) - Fantastisches RPG mit Zelda und Souls-Elementen im Test - Boss Down
Boss Down

Auch die erzählte Geschichte ist wirklich interessant, hier wird man nicht losgeschickt 5 Ratten zu töten, sondern man steigt als kleine schwache Elfe mitten in einem korrumpierten Königreich ein, und muss erstmal mit der Umgebung zurechtkommen.

Decay of Logos geht von der Geschichte her hier auch einen interessanten Weg. Denn Quests gibt es anfangs erstmal gar nicht. Es gibt ein paar Tutorial Steine, wenige NPCs die einem Geschichten eher nebenbei erzählen und sogenannte Echokristalle, die einige Details als Text vertiefen.

Aber ansonsten muss man erkunden und selbst herausfinden, was eigentlich los ist und wie man vorwärtskommt. Dies gibt zumindest mir das Gefühl wirklich eine fremde Welt zu erforschen, und nicht mit einer Karotte an der Nase durchs Spiel gelotst zu werden. Dieser Ansatz gefällt mir sehr gut.

Decay of Logos – Wertung

Decay of Logos Review - Wertung
Decay of Logos Review – Wertung

Ich versuche bei dieser Bewertung zu berücksichtigen, dass das Spiel von einem kleinen Indie-Team ist und auch der Preis mit 19,99 € im eher niedrigeren mittleren Bereich angesiedelt ist. Hier kann man also auch mal ein paar Abstriche an die Ansprüche machen. Und mein Test basiert auf der PC Steam Version, so kann ich keine Angaben zur Performance, zur Grafik oder zum Handling auf den Konsolen machen.

Für den geforderten Preis bekommt man einiges geboten, denk ich. Wenn man Action RPGs mit Rätseln und Erkunden mag, und nicht sofort frustriert aufgibt, wenn man mal 2 Mal an der gleichen Stelle stirbt, dann ist Decay of Logos eine Reise wert.

Für Grafik, Level-Design, Ideenreichtum und die allgemein schöne Stimmung im Spiel gebe ich Decay of Logos eine 85 % Wertung. Dann muss man aber den momentanen Zustand damit verrechnen. Und auch wenn Decay of Logos erste Verbesserungen erhalten hat, braucht es noch weitere Polierarbeiten und Feintuning. Und bis diese Arbeit am Spiel abgeschlossen ist, ziehe ich für Bugs, hakelige Steuerung im Spiel wie im Menü, und andere Kleinigkeiten insgesamt 10 % ab.

Decay of Logos Review (deutsch) - Fantastisches RPG mit Zelda und Souls-Elementen im Test
Decay of Logos Review (deutsch) – Fantastisches RPG mit Zelda und Souls-Elementen im Test

Damit gibt sich eine Gesamtwertung von 75 % derzeit, einen Tag nach Release. Jedes weitere Update könnte diese Wertung aber verbessern, also schau ruhig mal in die Update History des Spiels.

Decay of Logos

Zap from ZapZockt.de

Decay of Logos Review | Reviews
Decay of Logos ist ein Action-Rollenspiel. Es bezeichnet sich selbst als Mischung aus Zelda und Dark Souls. Das Spiel ist kein reines Open World Rollenspiel, bietet aber sehr weitläufig Areale mit vielen versteckten Geheimnissen, so dass man sich nicht allzu sehr wie in einem Schlauch-Level fühlt.
Grafik
Sound
Welt Design
Kampf
Umfang des Spiels
Zustand des Spiels
Spaß pro Preis Verhältnis

Summary

Ich versuche bei dieser Bewertung zu berücksichtigen, dass das Spiel von einem kleinen Indie-Team ist und auch der Preis mit 19,99 € im eher niedrigeren mittleren Bereich angesiedelt ist. Hier kann man also auch mal ein paar Abstriche an die Ansprüche machen. Und mein Test basiert auf der PC Steam Version, so kann ich keine Angaben zur Performance, zur Grafik oder zum Handling auf den Konsolen machen.
Für den geforderten Preis bekommt man einiges geboten, denk ich. Wenn man Action RPGs mit Rätseln und Erkunden mag, und nicht sofort frustriert aufgibt, wenn man mal 2 Mal an der gleichen Stelle stirbt, dann ist Decay of Logos eine Reise wert.

Für Grafik, Level-Design, Ideenreichtum und die allgemein schöne Stimmung im Spiel gebe ich Decay of Logos eine 85 % Wertung. Dann muss man aber den momentanen Zustand damit verrechnen. Und auch wenn Decay of Logos erste Verbesserungen erhalten hat, braucht es noch weitere Polierarbeiten und Feintuning. Und bis diese Arbeit am Spiel abgeschlossen ist, ziehe ich für Bugs, hakelige Steuerung im Spiel wie im Menü, und andere Kleinigkeiten insgesamt 10 % ab.

Damit gibt sich eine Gesamtwertung von 75 % derzeit, einen Tag nach Release. Jedes weitere Update könnte diese Wertung aber verbessern, also schau ruhig mal in die Update History des Spiels.

3.8

Outro

Wie gefällt dir, was Du bisher vom Spiel gesehen hast? Hast Du Lust bekommen mit der Elfe Ada auf Reisen zu gehen? Schreib mir in den Kommentaren deine Meinung zum Spiel und auch gern zu meinen Videos. Mehr Gaming News, Reviews und Guides findest Du regelmäßig hier auf der Seite und auf meinem YouTube Kanal.

Und dann wünsch ich Dir einen tollen Tag, lass es Dir gut gehen, ciao ciao, Dein Zap.

Quellen und Links:

Entwickler Seite: http://amplify.pt/
Homepage des Spiels: https://decayoflogos.com/
Steam-Seite: https://store.steampowered.com/app/759570/Decay_of_Logos/
Entwickler Twitter: https://twitter.com/amplifycreates

Sehr viele detaillierte Spiele News und Informationen rund um Games und Gaming findest Du immer hier bei ZapZockt.de – Als Steam-User kannst Du auch dem ZapZockt Steam Kurator Eintrag folgen, um direkt auf der Plattform immer über meine Reviews informiert zu werden.

Es gibt auch viele Game-Reviews, die Dich interessieren könnten, und wenn Du nichts verpassen möchtest, abonniere den Newsletter. Als Google News Leser kannst Du auch direkt dort, immer die neusten Artikel lesen.

Shopping – Tipp:

Werbung / Affiliate Link
Spiele kann man oft günstiger kaufen. Legal, zuverlässig und sicher geht das bei meiner Partnerseite Gamesplanet. Dieses Spiel, alle DLCs, viele weitere Taktik, Strategie und andere Titel gibt es dort im Angebot und fast immer sehr viel billiger als bei Steam, Uplay, Epic oder anderen Shops.

Für jeden Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision. So bekommst Du Spiele günstiger und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit, mein Dank im Voraus dafür.

Social Media:


Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

Das könnte dich auch interessieren …

scroll to top - nach oben