YouTube Super Thanks – Neuer Weg mit YouTube Geld verdienen zu können kommt 2021

YouTube führt 2021 neue YouTube Super Thanks Funktion ein, mit der Zuschauer Danke sagen und einem YouTube Kanal Geld spenden können

youtube super thanks titelbild zapzockt youtube news
youtube super thanks
zapzockt youtube news

​Neben der Werbung, Verlinkungen, Kanalmitgliedschaften und eventuell einem Shop integriert in den Kanal, gibt es bereits einige verschiedene Varianten der Monetarisierung für YouTube Kanäle. YouTube erweitert die Möglichkeiten für Video Creator mit ihren Inhalten Geld zu verdienen nun um eine neue Variante.

English Version:

Switch Dark / Light Mode:

Äquivalent zu Super Chat und Super Sticker für Dauer-Videos

In Livestreams und Premieren war es bisher bereits möglich, mit sogenannten “Super Chats” und den Super Stickers, als Zuschauer direkt Geld an den Kanal zu spenden. Diese Funktion macht für manchen YouTube Livestreamer einen großen Anteil seiner Einnahmen aus. Zuschauer spenden darüber oft spontan bemerkenswerte Geldmengen um ihren Lieblingskanal zu unterstützen oder einfach bevorzugte Positionen für ihre Kommentare “zu erwerben” und für Fragen besondere Beachtung zu erzeugen.

Für Ersteller*innen von editierten, langzeit-relevanten Inhalten waren diese Optionen allerdings bisher nicht wirklich zugänglich. Um dieses Manko der “Supers” auszugleichen und für alle Content Arten nutzbar zu machen, bekommen YouTube Channel nun eine Möglichkeit der Monetarisierung von YouTube Videos.

Super Thanks erweitern die Möglichkeiten für Zuschauer und Creator

YouTube Kanäle erhalten nun die Option unter ihren Videos einen “Thanks” Button anzuzeigen, auf den die User klicken und dann bekommen Sie eine Auswahl, ob sie 2€, 5€, 10€ oder 50€ an den Kanal spenden möchten, um sich zu bedanken.

Eine Textnachricht kann dann auch noch dazu geschickt werden, die unter dem Video als hervorgehobener Kommentar angezeigt wird.

So erhalten Zuschauer neue Möglichkeiten, sich für Inhalte zu bedanken, die Ihnen besonders gefallen haben oder Ihnen weitergeholfen haben, oder halt auch einfach mal “Danke” zu sagen. Und für YouTube Creator gibt es eine weitere Möglichkeit für ihre oft sehr aufwändige Arbeit an den Videos Geld mit YouTube verdienen zu können.

Funktion wird ab jetzt ausgerollt in 68 Ländern

Die neue Super Thanks Funktion wird gerade zur Zeit in 68 Ländern bereits ausgerollt. Nicht jeder Kanal ist sofort dafür zugelassen und natürlich wird auch auf Lange Sicht eine Aufnahme in das Youtube Partner Program (YPP), also 4000h Watchtime, 1000 Abonnenten und eine manuelle Prüfung, dafür nötig sein.

Jetzt zu Beginn startet es aber erstmal mit den größeren YouTube Kanälen. Bis Ende des Jahres sollen Super Thanks aber für alle YPP Mitglieder verfügbar sein.

YouTube Zuschauer unterstützen ihre Lieblingskanäle mit Super Thanks

Wenn Du als Zuschauer also demnächst einen “Danke” Button unter einem Video siehst, und schon immer mal direkt zeigen wolltest, wie sehr Dir ein Kanal gefällt oder geholfen hat, kannst Du dies mit diesem Button tun und einen kleinen einmaligen Betrag spenden.

Und natürlich gibt es weiterhin bei vielen Kanälen die Möglichkeit mit einer Kanalmitgliedschaft eine Art Abo abzuschliessen, wodurch der YouTube Kanal jeden Monat eine entsprechende Spende bekommt und in fast allen Fällen besondere Freischaltungen, wie Extra Emotes, Zugang zu Discord Servern, besondere Insider Videos und viele weitere Vorteile, die der Kanal selbst bestimmen kann.

Beispiel Bilder für Super Thanks Funktion

Klicke oder Tippe auf eines der Bilder für eine größere Ansicht.
In der vergrößerten Ansicht kannst Du links und rechts am Rand umblättern

Hinweis zu YouTube Super Thanks – YouTube erhält (keinen kleinen) Anteil

Sowohl für YouTuber Creator wie auch für die Zuschauer*innen sollte aber klar sein, dass von jeder Spende ein nicht geringer Anteil dieser Summe dabei in YouTubes Kasse landet. Es ist zwar noch nicht exakt bekannt gegeben, aber es ist dabei davon auszugehen, dass Super Thanks, genau wie alle anderen Möglichkeiten der Monetarisierung, einen Teil der Einnahmen in die Firmenkasse von YouTube spülen wird. Wie bei allen Umsätzen, die ein YouTube Kanal auf der Plattform erwirtschaftet, bekommt die Firma YouTube einen Anteil von 35% der gespendeten Summe.

Und am Ende muss der YouTube Kanal auf die ausgezahlten 65% auch noch eine Steuer zahlen, die von seiner finanziellen Gesamtsituation und dem Land abhängt. In Deutschland können das bis von 0% (bei Kleinverdienern) bis hin zu 40% der Umsätze sein.

Quelle:

https://blog.youtube/news-and-events/introducing-newest-member-supers-family-super-thanks/​

Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer, zockt seit 1980 vor allem Strategie Titel, MMOs und Rollenspiele. Schreibt Game Reviews, Gaming News und auch mal über Technik, Hardware und YouTube. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen ◄----------► Dirk "Zap" from ZapZockt.de, 40+ gamer, has been gaming since 1980, mainly strategy titles, MMOs and RPGs. Writes game reviews, gaming news and also sometimes about technology, hardware and YouTube. Click here, if you want to read more about Zap.

scroll to top - nach oben