Warum löscht YouTube Views, Kommentare oder Likes?

Zap

Dirk "Zap" von ZapZockt.de, 40+ Gamer mit einem Faible für Strategie und Rollenspiele. Mehr Infos findest Du unter Mehr über Zap lesen

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Jasmin sagt:

    Hallo,
    ich hätte mal sehr naive Fragen, weil sie mir bisher niemand beantworten konnte, es sind lediglich verschiedene Mutmaßungen. Kontrollieren wirklich Menschen jedes Video und die dort geschriebene Kommentare oder ist das eine künstliche Intelligenz? Und warum verschwinden positive Bewertungen eines Kommentars, die definitiv von einer fremden Person vergeben wurden?
    Viele Grüße
    Jasmin

    • Zap sagt:

      Hallo Jasmin,

      ich bin kein YouTube Mitarbeiter, alles was ich dazu sagen kann, ist also kein direkter Blick hinter die Kulissen, sondern gesammelt aus Aussagen von YouTube Mitarbeitern (zB Creator Insider Channel, offizieller YouTube Blog, etc), Kommentaren in YouTube Hilfe Foren, und Erfahrungen von anderen YouTube Creatorn und mir.

      Zur Frage:
      Ja, es gibt menschliche Prüfer, aber das ist erst die dritte oder vierte Reihe der Prüfungen. Und die menschlichen Prüfer schauen wohl mehr oder weniger den KIs nur über die Schulter, um zu bestimmen, ob sie richtig arbeiten oder nicht. Anders ist das bei Meldungen von Kommentaren, also wenn der Kanalbetreiber oder die Zuschauer etwas als Spam oder anders unpassend melden. Dann bestehet eine weitaus höhere Wahrscheinlichkeit, dass ein echter Mensch mal danach schaut, was der gemeldete Kanal insgesamt so macht.

      In 2020 arbeiten, bedingt durch Covid, bei YouTube aber fast alle Mitarbeiter im Homeoffice. Darum gibt es auch seit März permanent Einblendungen bei Meldungen, dass die Mitarbeiter derzeit langsamer und weniger effektiv prüfen, und daher vermehrt KIs zum Einsatz kommen, und menschliche Prüfungen sehr viel länger dauern werden. Durch diesen Satz kann man auch schon eine Bestätigung sehen, dass die menschlichen Prüfer existieren. Es wurde auch in Verbindung mit den COPPA Problemen und als es Probleme mit Perversen unter Videos gab, in denen Kinder zu sehen waren, mehrfach darauf hingewiesen, dass diese Fälle alle von menschlichen Prüfern kontrolliert und geahndet werden. In Bezug dazu gab es auch Pressemeldungen, dass YouTube für diesen Zweck 15.000 neue Mitarbeiter eingestellt hat. Bei solchen Sachen geht es auch darum, die Werbetreibenden abzusichern, dass ihre Werbung nicht mit ekligen, perversen, gewalt-verherrlichenden, politisch fragwürdigen oder anderweitig nicht für Werbetreibende geeignetem Content in Verbindung gebracht wird.

      Aber vor den menschlichen Prüfern, sitzen mehrere verschiedene Stufen von automatischen Routinen, die in Kommentaren nach Codewörtern suchen, wiederkehrende Muster erkennen, Copy&Paste Einträge aufspüren, Kanalbewertungen nach Häufigkeit von Vergehen verteilen, etc. Und oft werden Kommentare gar nicht direkt wegen dieses einen Kommentars gelöscht, sondern weil die View-Zeit zu gering war (sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Kommentar nichts mit dem Video zu tun hat), der gleiche Comment unter 50 oder 500 anderen Videos gepostet wurde (sehr hohe Wahrscheinlichkeit für Bots) oder weil der Kanal, dessen Kommentar entfernt wurde, so oft gegen Regeln verstoßen hat, dass er insgesamt gelöscht wurde und damit dann alle Views und Kommentare, die er gemacht hat mit ihm gelöscht werden.

      Auch bei den Bewertungen werden solche Prüfungen gemacht. Und genau wie bei den Kommentaren ist die Gültigkeit des Views mit dem Daumen und Kommentar abgegeben werden, eines der ersten Merkmale. Wenn der View nur 5-10 Sekunden war, aber ein Daumen (egal ob hoch oder runter) und ein Kommentar abgegeben wurde, dann besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass dieser View wegen zu geringer Watchtime ganz annuliert wird. Und dann wird auch der Daumen der dabei gegeben wurde entfernt und ein eventueller Comment auch. Obendrein wird auch, falls man monetarisiert ist, der View der Werbung nicht gezählt. Hier geht YouTube dann davon aus, dass der Zuschauer oder die Zuschauerin das Video gar nicht angeschaut hat und nicht den Daumen oder den Kommentar abgegeben hat, weil das Video so gut oder schlecht war, sondern weil es nur um den Daumen oder den Kommentar ging. Und das riecht dann förmlich nach Betrugsversuch, automatisiertem oder zumindest abgesprochenem Verhalten und das widerspricht den YouTube Regeln, also wird es gelöscht.

      Die Antwort war etwas länger, aber das Thema ist komplex, einfache Antworten sind da meistens eher ungenügend. Ich hoffe, die Sache ist jetzt etwas klarer für Dich, ansonsten gern weiter und gezielter Fragen.

      lieben Gruß, bleib Gesund,
      Zap

  2. Jasmin sagt:

    Guten Tag,
    vielen Dank für die umfangreiche Antwort. Ich selbst besitze keinen Kanal und hab auch diese Tricks noch nie angewendet, aber mir fällt seit langem auf, dass youtube oder besser gesagt google sich politisch sehr einseitig entwickelt hat. Zumal offensichtlich auch die Zahl der Denunzianten zugenommen hat, denn es ist doch erstaunlich – in meinen Augen – was für Videos teilweise gelöscht werden. Das sind zum Teil sehr erfahrene youtuber und sie haben tatsächlich eine ziemliche Reichweite, aber nicht selten verschwindet ein Video, obwohl ich keine Verletzung der Regeln erkennen kann.
    Es würde jetzt zu weit führen, wenn ich meine Ansichten über dieses Unternehmen hier beschreiben würde, aber – und damit bin ich wahrlich nicht alleine – hat sich youtube im Laufe der Jahre nicht positiv entwickelt. Ich wünsche aber weiterhin viel Freude, das Hilfeforum ist auf jeden Fall von Vorteil. Und dieser Artikel trägt sicherlich auch dazu bei, dass sich so manch Schummler zwei mal überlegt, ob er diese Methode noch mal anwendet.
    Noch einen schönen restlichen Dienstag,

    Viele Grüße
    Jasmin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

scroll to top - nach oben