The Classic Scrolls – Skyrim SE Mod

Ein Skyrim (SE) Overhaul

Ich möchte euch hier eine von mir erstellte Modifikation für The Elder Scrolls 5: Skyrim SE vorstellen.
Ich arbeite schon lange an dieser Mod, und habe immer wieder neues eingebaut und altes umgebaut um das
Ergebnis welches ich heute erzielt habe zu erschaffen.

Ich hoffe folgendes gefällt euch und ihr testet diese Mod einmal an. Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. Download Link findet ihr unter diesem Beitrag.

The Classic Scrolls

Diese Mod fügt altbekannte Systeme aus den älteren Elder Scrolls Spielen in Skyrim ein.
Systeme wie die Attribute, die Klassen, die Sternzeichen, die Wächter Steine, das Alchemie system und vieles mehr.

Features

Zur Einführung ein paar Bilder, danach gehts los.

Derzeitige Features

  • Die 8 Attribute:
    „Stärke, Intelligenz, Willenskraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Konstitution, Persönlichkeit und Glück“
    Jedes Attribute hat seine ganz eigenen Aufgaben, so ist das erhöhen des z.B. Stärke Attributes aussagekräftig dafür wie viel Schaden euer Charakter gegen andere Kreaturen/Personen bewirkt.
  • Die 21 Klassen:
    Es gibt 21 Vordefinierte Klassen. Reicht euch das nicht, könnt ihr stets eure eigene Klasse erstellen, mit euren eigenen Vorlieben. Der Weg wie ihr Spielt ist dadurch keinesfalls vorgegeben.
  • Maximal Level:
    Euer Maximal level wird nun dadurch bestimmt welche Fähigkeiten ihr bei einer Klasse nutzt, sowie die Attribute die ihr wählt.
  • Die 13 Sternzeichen:
    Jedes Sternzeichen gibt euch eine bis mehrere Eigenschaften oder Attributs vorteile. So habt ihr z.B. das Sternzeichen „Der Atronach“ welches euch einfach die Magicka regeneration in allerlei hinsicht raubt, euch aber dafür 150 Punkte Magicka als ausgleich überlässt, die dann wiederrum auf eure vorhandene Magicka drauf gerechnet werden.
  • Die Wächtersteine:
    Diese sind nun anderst als der Geübte Skyrim spieler sie kennt, sie sind auf dem Gleichen Stand wie man sie noch aus The Elder Scrolls 4: Oblivion kannte. Diese können nur in der Nacht aktiviert werden, zwischen 18 Uhr und 6 Uhr. Und geben euch eine oder zwei Zauber.
  • Die Rassen:
    Jede Rasse hat nun aussagekräftige Rasseneigenschaften und eine oder mehrere Resistenzen gegen eine oder mehrere Naturelemente.
  • Die Perks:
    Perks? Diese gab es in Oblivion nicht, zumindestens nicht direkt. Man bekommt nun alle 25 Fertigkeitsstufen einen Perk, durch eine Nachricht wird mitgeteilt welchen Perk man bekommt und was dieser macht.
    Aber was ist mit den Perkpunkten? In einem späteren Zeitpunkt dieser Mod, möchte ich einen Fertigkeiten baum (Skill Tree) einfügen. Mit diesem soll es dann möglich sein, Tägliche Zauber oder auch normale Zauber zu erlangen. Aber auch Passive Boni werden möglich sein, naja, ein Skill Tree eben.
  • Die Container:
    Ja, wie in Morrowind, hat nun auch jeder Container sein eigenes Limit was dieser Tragen kann. Also nun keinen Umzug mehr in einer Urne verstecken.
  • Die Alchemie:
    Alchemie läuft nun wieder ab wie es in den Vorängern der Fall war, ihr braucht nun Alchemie Werkzeuge um das Brauen starten zu können, wo ihr wollt, wann ihr wollt und wie ihr es wollt. Dabei hat jedes Werkzeug seine eigenen Werte und Trank verbesserungen. Allerdings benötigt man mindestens einen Mörser und Stößel um damit anzufangen. Die Alchemie Stationen sind natürlich auch benutzbar, geben euch aber keine Boni. Die Modelle der Werkzeuge habe ich persönlich erstellt.
  • Encounter Zones:
    Sagt vielen vielleicht nicht gleich etwas, gemeint ist damit eine Definierung welches Level Feinde in einem Gebiet bzw. einem Dungeon haben. Diese Werte habe ich auf diese mod angepasst.
  • Das Crafting:
    Dieses habe ich vollständig verändert, es ist nun eine Mischung aus dem Was man aus The Elder Scrolls Online (ESO) kennt. In ESO ist es so, man findet in der Welt verteilt oder durch Loot Bücher, mit diesen Büchern kann man dann das Craften was drauf steht, mit dem Buch für Lederrüstung kann also Lederrüstung craften und so weiter. Das gleiche ist hier nun auch so, nur das man für das Craften ebenfalls ein sogennante Blaupausen Kollektion benötigt, dies ist ein Buch das bei jedem Gemischtwaren Händler erworben werden kann. Sobald man dieses Besitzt kann man dort seine Blaupausen die man gefunden hat hineinpacken. Ist eine Blaupause darin, kann man diese auch schon craften. 
  • Handwerkstisch:
    Am Handwerkstisch kann man jeden gegenstand herstellen der keinerlei Metallbestandteile aufweist.
  • Zerlegungswerkbank:
    An dieser Werkbank ist es möglich jeden Gegenstand den man in der Welt gefunden hat zu einzelteilen zu zerlegen.
  • Öffnungszauber:
    Die guten alten alternativen zu einem Dietrich. Ihr könnt nun diese Zauber in der Welt finden und nutzen. Für jede schlossart gibt es einen Zauber.
  • Katanas:
    Dank eines Modders der mir die erlaubnis erteilt hat, kann ich Katanas in diese Mod einbauen.
    Warum das wichtig ist? Nun, ich wollte so viel wie möglich aus den älteren Spielen zurückholen. In Morrowind existierten noch Katanas sowie die unterarten davon, Dai-Katana, Wakizashi und Tanto. Ich habe sie lediglich nur an meine systeme angepasst. Jeglicher andere dank geht dafür natürlich an lautasantenni.
  • Cloud Storage Chests:
    In jeder Stadt und Spielerhaus existieren nun diese Kisten, mit diesen ist es möglich seine Gegenstände von Kiste zu Kiste zu transferieren. Diese Kiste besitzt eine maximale Kapazität von 500.
  • Harvesting:
    Aus einer Pflanze mit ca. 20 Blüten nur eine zu bekommen? Nein nicht mit mir, deshalb habe ich dieses etwas überarbeitet, natürlich nicht mit einer so hohen Zahl, aber ihr könnt je nachdem welche Pflanze ihr erntet bis zu 8 Zutaten bekommen. Ihr zerstört also nun nicht mehr die ganze Pflanze und rettet nur eine Zutat.
  • Gold:
    Nun heisen diese Septime und wiegen auch etwas
  • Mannequins:
    Keine ahnung wie diese zu deutsch heisen. Auf jedenfall die Puppen an der ihr eure Rüstung ausstellen könnt.
    Ihr könnt nun entscheiden welches Geschlecht diese haben sollen.
  • Alternativer Start:
    Ihr erwacht nun in einem Abwasserkanal und müsst euch nun entscheiden, was bin ich? Ein Bettler, ein Gefangener oder doch ein Reisender der gerade nach Himmelsrand gekommen ist. Ich werde noch einige weitere Optionen anbieten.
  • Pferde:
    Ihr könnt nun eure Pferde umbennen, den Sattel ändern und auf das Inventar zugreifen. Über die Taste H ist dies nun möglich, Tastenbelegung kann natürlich verändert werden.
  • Wachen:
    Ich verändere die art wie Wachen ihre Rüstung bekommen. Jede Wache hat ein Helm? Handschuhe? Schild? Warum? Jede Wache hat ihre eigene Art diese dinge zu behandeln, Vielleicht mag die eine Wache kein Schild? Oder keine Handschuhe? Nun hat jede Wache ihre eigene entscheidung getroffen.

Dies waren die derzeitigen Features. Ich hoffe das ich euch etwas dafür interessieren konnte.
Vielleicht noch nicht? Dann lasst mich euch noch etwas zeigen was ich noch vorhabe.

Geplante Features

  • Ich möchte euch die Möglichkeit geben eure Attribute zurückzusetzen. Vielleicht habt ihr nach eurer Meinung die Punkte falsch verteilt oder ihr wollt etwas anderes ausprobieren? Kein Problem, verteilt diese neu.
  • Auch möchte ich Support für die VR version geben, möglicherweise auch für die Normale Skyrim version.
  • Wie oben angesprochen möchte ich einen Skill Tree einbauen, mit Zaubern, passiven effekten und mehr.
  • Ich werde die Mod natürlich auch auf Deutsch übersetzen.
  • Das Alternative Start system bekommt selbstverständlich mehrere Start möglichkeiten.
  • Auch möchte ich Patches dafür erstellen, sodass diese Mod sich nicht mit anderen streiten muss.
  • Die Zauber aus den Vorgängern möchte ich natürlich auch wieder einbauen.

Ich hoffe das ich euch einen guten Einblick in meine Modifikation für The Elder Scrolls 5: Skyrim SE geben konnte.

Fehler

Falls ihr beim anspielen/spielen meiner Mod irgendetwas findet das nicht funktioniert, so teilt mir dies bitte mit.
Am besten über meine Nexus Seite, da gibt es dafür einen Reiter der dafür ausgelegt ist. Gerne könnt ihr dort natürlich auch auf Deutsch schreiben.

Bekannte Probleme

  • Benutzen des Fertigkeiten Legendär Systems ist nicht untersützt und könnte möglicherweise die ganze mod kaputt machen. Da man dieses System nicht ausstellen kann, kann ich nur darauf hinweisen. (Ich habe das ganze nicht getestet, aber so wie ich es sehen kann dürfte es sich nicht gut vertragen)

Links

Nexus Skyrim LE: In Arbeit.
Nexus Skyrim SE: https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/30268

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.