Borderlands 3 alle Infos – FAQ und Infosammlung

Alle Infos zu Borderlands 3, Release Termin, Systemanforderungen, Gameplay, Was ist neu, Wie Vorbestellen, Grafik Engine, uvm.

In diesem Beitrag findest Du zu Borderlands 3 alle Infos, News und Neuigkeiten, alle Trailer und Gameplay Aufnahmen gesammelt an einer Stelle, stets aktuell und erstelle eine FAQ zum Spiel, so dass alle wichtigen Fragen zu Borderlands 3 beantwortet werden. Hier erfährst Du alles zu Gearbox neuem Hit Borderlands 3 gesammelt an einer Stelle.

► English Version (via Google Translator)

Click here

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann

► Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann

In diesem Beitrag möchte ich alle Infos sammeln, die zu Borderlands 3 bisher bekannt sind und daher wird dieser Artikel auch eine Art fortlaufender Work-In-Progress Artikel werden. Ich werde mich bemühen diesen Beitrag mit der Zeit immer weiter mit Infos zu füttern.

Und falls Du ebenfalls News oder Infos kennen solltest, die hier nicht aufgeführt sind bisher, schreib mir das doch bitte unten in die Kommentare.

► Borderlands 3 Release Datum ?

Wann erscheint Borderlands 3 ?
Borderlands 3 wird am 13. September 2019 vom Entwickler Gearbox Software über den Publisher 2k Games veröffentlicht. Das Spiel wird zeitgleich für Playstation 4 (PS4), Xbox One (x) und PC erscheinen.

Borderlands 3 wird zuerst exklusiv im Epic Store herauskommen und erst mit einigen Monaten Verzögerung bei Steam released werden. Die Exklusivität im Epic Store wurde bis April 2020 verhandelt, danach soll Borderlands 3 auch in anderen Stores erscheinen. Man kann also mit einem Steam Release Datum von ebenfalls April 2020 rechnen. Mehr zu diesem Thema etwas weiter unten auf dieser Seite.

► Leseempfehlung:

In einem anderen Artikel habe ich alle wichtigen Infos zu Borderlands Shift Codes und dem VIP Programm in einer FAQ gesammelt und auch zahlreiche funktionierende Codes aufgelistet: Hier lesen

► Borderlands 3 PC Systemanforderungen

!!! Wichtiger Hinweis:
Es gibt bisher noch keine offiziellen Angaben zu den Systemanforderungen von Borderlands 3 !

Daher kann man im Moment nur Vergleiche ziehen mit ähnlichen Games, die auf der Unreal Engine 4 basieren. Die offiziellen Angaben werde ich ergänzen, wenn sie bekannt werden

Die folgenden Angaben basieren daher auf Vermutungen und Vergleichen meinerseits und stellen keine offiziellen Angaben dar. :

Borderlands 3 Minimum System Anforderungen (vermutlich):

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Claptrap
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Claptrap
  • Betriebssystem / OS: Win 7 64
  • Prozessor: Intel Core i3-560 3.3GHz / AMD Phenom II X4 805
  • Grafikkarte: AMD Radeon R7 360X oder NVIDIA GeForce GTX 750 Ti
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Festplatten Speicher: 40 GB
  • DirectX 11 kompatible Grafikkarte

Borderlands 3 empfohlene System Anforderunge (vermutlich):

  • Betriebssystem / OS: Win 7 64
  • Prozessor: Intel Core i5-4670K 3.4GHz / AMD FX-8370
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 580 8GB or NVIDIA GeForce GTX 1060
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Festplatten Speicher: 40 GB Hard drive space
  • DirectX 11 kompatible Grafikkarte

► Borderlands 3 vorbestellen:

(Werbung / Affiliate):

Borderlands 3 kannst Du bereits jetzt vorbestellen. Das Spiel erscheint in 3 verschiedenen Versionen und kann zum Beispiel bei Gamesplanet erworben werden.

Borderlands 3 Vorbesteller Bonus Gold Weapon Skins Pack
Borderlands 3 Vorbesteller Bonus Gold Weapon Skins Pack

Borderlands 3 Standard-Ausgabe 59,99€
(mit 6 Euro Cashback) hier kaufen

Borderlands 3 Deluxe Edition
Borderlands 3 Deluxe Edition

► Borderlands 3 Deluxe Edition 79,99€
(mit 8 Euro Cashback) hier kaufen

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Borderlands 3 Super Deluxe Edition
Borderlands 3 Super Deluxe Edition

Borderlands 3 Super Deluxe Edition 99,99€ (mit 10 Euro Cashback) hier kaufen

Anmerkung zum Cashback:
Gamesplanet darf zwar keinen direkten Rabatt für Vorbesteller auf diesen Titel geben, aber es gibt eine Cashback Aktion, wodurch du 10% des Einkaufswertes als Guthaben bei Gamesplanet gutgeschrieben bekommst. So kannst Du dann weitere Spiele damit kaufen und im Endeffekt doch 10% mehr bekommen.

► Exakte Unterschiede der 3 verschiedenen Borderlands 3 Versionen

Die ganz genauen Unterschiede der verschiedenen Vorbesteller Versionen kannst Du hier nachschauen

► Welche Grafik Engine benutzt Borderlands 3 ?

Borderlands 3 wird mit der Unreal Engine 4 entwickelt. Diese Grafikengine von Epic Games ist mit die verbreitetste Engine überhaupt und bietet Entwicklern vielfältige Möglichkeiten.

Die herausragenden Merkmale der Unreal Engine 4 sind die physikbasierte Render-Engine. Dadurch kann jede Oberfläche ein Material haben, dass unterschiedliche physikalische Eigenschaften hat und damit auch das Licht sehr unterschiedlich reflektiert. Natürlich wurde die Unreal Engine 4 im Vergleich zum Vorgänger UE3 auch in vielen anderen Belangen enorm verbessert. Mehr Polygone, bessere Texturen und vor allem auch viele weitere Tools im Hintergrund zu Erschaffung und Steuerung von komplexeren NPCs zum Beispiel sind in der Engine enthalten.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Die Bösewichte - Endgegner
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Die Bösewichte – Endgegner

Durch die Verwendung der Unreal Engine von Epic Games ist auch die engere Bindung von Gearbox zu Epic Games zu erklären. Denn Entwickler, die bereits Lizenzgebühren für die Unreal Engine an Epic Games bezahlen, erhalten (vermutlich) auch (noch) bessere Beteiligungen im Epic Store.

Eine weitere Besonderheit der Unreal Engine ist die von Epic Games durch das Spiel Fortnite perfektionierte Crossplay-Fähigkeit. Dadurch kann die Engine gemeinsames Spielen von PC-Spielern und Konsolen Spielern und auch Zusammenspiel von Playstation und XBox SPielern bieten.

Ob Borderlands 3 allerdings diese Funktion nutzen wird, ist aber bisher nicht bekannt. Aber selbst wenn die Crossplay Funktion vielleicht nicht zum Borderlands 3 Release im Spiel enthalten sein wird, bestehen gute Chancen, dass es noch nachträglich kommen kann.

Mehr Infos zur Unreal Engine findest Du am Ende des Artikels bei den Quellen.

► Borderlands – Gameplay und Spielstil

Die Borderlands Serie ist mehr oder weniger das Urgestein des Loot-Shooter oder „Looter-Shooter“ Genres. Gearbox hat das Looter-Shooter Genre mehr oder weniger erfunden. Hier geht es um einen Mix aus FPS Shooter und Rollenspiel, in dem man zum einen seinen Charakter levelt und mit zahlreichen Fähigkeiten individualisieren und auf seinen bevorzugten Spielstil anpassen kann. Und zum anderen vor allem um eins, das Looten von immer mehr und immer besseren Ausrüstungs-Gegenständen. Manche bezeichen Borderlands deswegen auch als eine Art Diablo mit Schusswaffen.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Gegner-Beispiele
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Gegner-Beispiele

In Borderlands erledigt man rollenspiel-typisch Quests für NPCs, die meistens kleine Geschichten erzählen, aber deren Aufgaben meistens vor allem aus „Töte Boss XYZ, nachdem du seine Basis von seinen Schergen gesäubert hast“. Davon gibt es zahlreiche Variationen und Erweiterungen.

Manchmal muss man erst eine besondere Waffe besorgen, manchmal erst eine für diesen Boss besondere Verteidigung ausschalten, und ähnliche Modifikationen des Grund-Kochrezepts. Dies klingt eventuell langweiliger als es ist. Denn Borderlands bietet immer ein dicken Haufen an Gags und skurilem Humor, zynischen Charakteren und vor allem, eine riesige Anzahl an verschiedenen Waffen und Ausrüstungs-Gegenständen, die stetig neue Motivation schaffen, weiter zu spielen.

► Borderlands 3 – Was ist neu?

Eine besondere Auffälligkeit bei den bisherigen Ankündigungen zu Borderlands 3 sind die vielen verschiedenen Settings. Bisher spielte Borderlands immer auf Pandora und das ist mehr oder weniger eine riesige Wüste, manchmal mit Eis bedeckt und manchmal nur Wüste. Borderlands 3 soll hier Abwechslung bieten und ein Raumschiff mit dem man verschiedene Planeten bereisen können soll. Dadurch bietet Borderlands 3 nun neben den bekannten Wüsten-Gegenden auch Großstädte, Dschungel, Wälder und vermutlich auch noch andere Örtlichkeiten.

Borderlands 3 soll sehr stark auf prozedural erzeugt Waffen setzen. Die Entwickler sprechen davon, dass das Spiel mehr als eine Milliarde verschiedene Waffentypen bieten soll, da diese von Zufallsgeneratoren nach bestimmten Regeln aus einem riesigen Pool an verschiedenen Waffeneigenschaften erzeugt werden.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Kampf in der Stadt
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Kampf in der Stadt

Borderlands 3 wird in der Unreal Engine 4 entwickelt, wodurch grafisch sehr viel komplexere Modelle und physikbasiertes Rendering möglich sind. Dazu mehr im Abschnitt zur Engine.

Ansonsten möchte Borderlands 3 sich nicht völlig neu erfinden. Der skuriele Comic-Stil bleibt, das grundlegende Loot-Shooter Gameplay bleibt und wird nur verfeinert und perfektioniert und auch der besondere Sinn für Humor soll erhalten bleiben.

In einem Interview (siehe Quellen unten) spricht der Art Director von der vielen Arbeit, die in hochauflösende 4k Texturen und vor allem die sehr viel komplexeren Körpermodelle der Spielfiguren und deren Körper- und Gesichtsanimationen geflossen ist.

Und besonderes Augenmerk bei der Entwicklung hat die Verbesserung der 3D Grafik auf der einen Seite, ohne dabei den besonderen Comic-Art-Style der Serie zu verlieren. Ein Spiel eben gerade nicht photorealistisch zu machen, bedeutet dabei heute mehr Arbeit und besonders viel Handarbeit.

► 5 neue Features in Borderlands 3

  1. Es gibt Waffen mit Beinen.
    Einige Waffen kann man bei Nachladen wegwerfen, dann laufen sie eine Weile zwischen den Feinden Amok und wenn sie zerstört werden oder die Zeit abgelaufen ist, spawnen sie nachgeladen wieder in der Hand des Spielers. Manche Waffen werden auch zu Granaten oder Geschützen
  2. Abprallende Munition
    Bei manchen Waffen gibt es Ricochet Muniton, die bei einem kritischen Treffer abprallt und dann auf den nächsten Gegner „überspringt“.
  3. Unterlauf Anbauten
    Man kann viele Waffen mit unter den Lauf montierten Anbauten erweitern, wie kleinen Raketenwerfern, Granatwerfern, Tasern oder anderen Dingen.
  4. Waffen mit Schilden
    Es gibt Waffen, die eingebaute Schilde haben. Diese aktivieren sich, wenn man in den Zielmodus geht und über die Waffe zielt, dadurch gewähren sie zusätzlichen Schutz.
  5. Smart Bullets – Intelligente Munition
    Es gibt Waffen, die Zielsuchende Munition laden, dadurch kann man um Hindernisse herum schießen und Gegner auch in der Deckung treffen. Ob es Gegner gibt, die diese Munition ebenfalls verwenden können?

Quelle dazu:

5 neue Waffenfeatures in Borderlands 3

► Borderlands – Die Geschichte / Story

In Borderlands geht es um den Planeten Pandora und um das seltene Mineral Eridium, dass es (fast?) nur auf diesem Planeten gibt. Die Hyperion Company baut dieses auf Pandora ab und bekämpft alle, die ebenfalls versuchen dies zu tun. Geleitet wird diese Bergbau Operation von Handsome Jack, der weitaus weniger nett ist, als sein Name vermuten lässt.

Ein sehr großes Eridium-Vorkommen verbirgt sich in einer versteckten Kammer. Und darum gibt es einen Wettlauf zwischen Hyperion und Handsome Jack sowie zahlreichen Abenteurern, die man Kammer-Jäger nennt. Einen solchen Kammer-Jäger, also jemanden der den Zugang zur Eridium Kammer versucht zu finden, spielt man in Borderlands.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Kampfszene
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Kampfszene

► Borderlands – Single Player und Multiplayer

Borderlands kann man Solo als Singleplayer Spiel geniessen oder mit bis zu 3 Freunden als 4 Spieler Coop Loot-Shooter. Je nachdem mit wievielen Spielern man in der Welt unterwegs ist, skalieren die Gegner in Stärke und Menge. So bietet Borderlands einen tollen Mix aus Einzelspieler Erfahrung und gemeinsamen Koop Loot-Sammeln mit Freunden.

► Borderlands 3 als Epic Store Exlusive ?

Hier gab es ja in den letzten Monaten massive Kritik an Gearbox, da sie Borderlands 3 als Epic Store Exlusive veröffentlichen. Dies liegt aber zum Teil auch daran, dass der bisherige Marktführer Steam sehr viel höhere Gewinnbeteiligungen von den Entwicklern fordert als Epic Games dies tut.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Marauder in Nahaufnahme
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Marauder in Nahaufnahme

So müssen Spielepublisher bei Steam circa 30% aller Einnahmen an Steam abtreten, währen Epic Games nur 12% Beteiligung am Umsatz fordert. Und dies kann für Benutzer der Unreal Engine, die bereits vorher Lizenzgebühren für die Engine gezahlt haben, auch noch besser aussehen. Vermutlich kann man mit Epic Games da auch noch zusätzliche Vereinbahrungen treffen als Publisher. Dies hat zu einer starken Zunahme der Epic Store Exlusive Titel geführt. Wenn man über den finanziellen Hintergrund nachdenkt, kann man bestimmt eher Verständnis für die Entwickler aufbringen, die ihre Spiele nicht auf Steam veröffentlichen möchten. Einfach weil sie woanders viel mehr für ihre oft jahrelange Arbeit bekommen können.

Steam hat sich hier im Laufe der Jahre zu einem dicken trägen Koloss entwickelt, der Milliarden Umsätze einfährt, vor allem auf Basis der Arbeit anderer. Denn Valve, die Entwickler der Steamplattforum, die ursprünglich durch Spiele wie Half-Life oder Portal bekannt geworden sind, haben selbst schon sehr lange kein erfolgreiches Spiel mehr herausgebracht.

Es gibt zwar bisher bereits zahlreiche Plattformen anderer Hersteller, wie Ubisofts Uplay, EAs Origins, Bethesdas eigener Launcher oder CD Project Reds GOG Galaxy, aber diese waren vor allem als Hauseigene Plattform gedacht, um ihre Spiele ohne Steam veröffentlichen zu können. Niemand hat bisher wirklich Druck gegen Steam ausgeübt und versucht eine echte ernstzunehmende Konkurrenz zu Valve’s Spieleplattform aufzubauen.

Viele Spieler hegen deswegen allerdings einen großen Groll und Hass gegen Epic Games. Dies ist einerseits damit zu erklären, dass Spieler gern alle Spiele auf einer Plattform zusammen hätten und nicht immer mehr und mehr Launcher benutzen möchten. Die Ankündigung von Borderlands 3 als Epic Store Exclusive führte auf der Steam Plattform zu einem sogenannten „Review Bombing“ gegen der Vorgänger Titel.

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Monster im Sumpf
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Monster im Sumpf

Dieses „Review Bombing“ ist ein Trend bei Steam und auch auf anderen Bewertungsplattformen wie Metacritic, um gegen Entscheidungen von Publishern und Entwicklern zu protestieren. Dabei bewerten zahlreiche Spieler ein Spiel mit Absicht negativ, nicht weil sie es als Spiel schlecht finden, sondern weil sie die Firmen damit bestrafen wollen. Steam hat unter anderem durch das massive Review Bombing gegen Borderlands und Borderlands 2 neue Mechaniken eingeführt, um Review Bombing weniger Einfluss auf die Gesamtbewertung eines Spiels auf der Plattform haben zu lassen.

Andererseits kann ich mich noch sehr gut erinnern, wie sehr Steam zu Beginn gehasst wurde. Es gab Zeiten als sich viele aufgeregt haben, weil man Boxen in Läden gekauft hat und keine DVD oder CD in der Hülle war, sondern nur ein Link zum Download für den Steam Client und ein Steam Key. Auch hier hat es viele Jahre gedauert, bis diese Änderung akzeptiert wurde. Heute ist die Benutzung von Steam der Normalfall und eine Änderung dieser „Normalität“ ist für viele halt eine Umgewöhnung, mit der sie Probleme haben. Änderungen sind für viele Menschen immer erst einmal ein Grund für Ablehnung. Obwohl sich die Welt andauernd ändert, aber das ist wohl ein anderes, etwas zu philosophisches Thema für diesen Beitrag.

Borderlands 3 Grafik und Style

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Roboter und Girl with big gun
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Roboter und Girl with big gun

Die Borderlands Reihe ist bekannt geworden für ihren einzigartigen sogenannten Cell-Shading Style. Hierbei werden allen 3D-Modellen in der Welt, wie in einem Comic, schwarze Umrandungen hinzugefügt. Borderlands Spiele sind also sozusagen ein Comic zum darin herumlaufen.

Borderlands besteht immer aus einer Art Cowboy Setting im Weltraum mit einer gewissen Prise Dreck, Müll und Eklig. Dies wird durch das witzig-makabere Setting, schräge Charaktere und entsprechend irrwitzige Handlungen in der Story der Spiele unterstrichen. Dies macht den besonderen Reiz von Borderlands aus.

Aber am besten schaut man sich dazu einfach die bisher veröffentlichten Trailer zu Borderlands 3 an:

Borderlands 3 Trailer

Alle Borderlands 3 Trailer bisher gesammelt:

► Borderlands 3 – Amara the Siren Character Trailer:

► Borderlands 3 – Moze Character Trailer:

► Borderlands 3 – Zane Character Trailer:

Borderlands 3 – So Happy Together:

Borderlands 3 Official E3 Trailer – We are Mayhem:

Borderlands 3 Gameplay Reveal Event Trailer:

Borderlands 3 – Offizieller Ankündigungs-Trailer:

Borderlands 3 – Offizieller Enthüllungs-Trailer:

Borderlands 3 Teaser-Trailer – Mask of Mayhem:

► Borderlands 3 – Learn About Borderlands 3 Videos:

In dieser Video Serie zeigt Gearbox ausführlichere Infos zum Gameplay, zur Story und zu den Charakteren von Borderlands 3:

► Borderlands 3 Worldwide Gameplay Reveal Livestream:

► Borderlands 3 Echocast Twitch Extension:


► Borderlands 3 – Claptrap presents: Pandora

► Borderlands 3 Review Deutsch (cooming soon)

Natürlich gibt es bisher noch keine Reviews des neuen Gearbox Spiels, aber sowie Borderlands 3 verfügbar ist, und auch die Sperrfrist für Medienberichte abgelaufen ist, werde ich garantiert ein Borderlands 3 Review veröffentlichen. Also schau ab und zu mal wieder rein.

► Weitere Borderlands Spiele:

Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung - Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann - Sicherheits Roboter bei Nacht in der Stadt
Borderlands 3 FAQ und Info Sammlung – Alles was man bisher über Borderlands 3 wissen kann – Sicherheits Roboter bei Nacht in der Stadt

Von Borderlands 3 gibt es insgesamt 3 Vorgänger, da sind erstmal Borderlands und Borderlands 2, zu denen zahlreiche DLCs erschienen sind. Gearbox hat sogar gerade vor kurzem erst ein neues DLC zu Borderlands 2 veröffentlicht, dass die Geschichte von Borderlands 3 in Borderlands 2 bereits vorbereitet.

Dann gibt es noch den Ableger Borderlands – The Pre-Sequel, der zwar erst nach Borderlands 2 erschien, aber den man irgendwie als eine Art Borderlands 1,5 betrachten könnte. Hier erhält man Einblicke in die Geschehnisse auf der Hyperion und lernt Handsome Jack und einige andere „Schurken“ mal aus einer ganz anderen Position kennen. Borderlands the Pre-Sequel spielt zeitlich zwischen Borderlands und Borderlands 2.

Apropos:

Falls Du Borderlands 2 und Borderlands the Pre-Sequel noch nicht gespielt haben solltest und interesse hast, schon mal vor Release von Borderlands 3 in die Welt einzutauchen, kannst Du beide Spiele im Paket mit allen DLCs dazu hier kaufen (Affiliate Link / Werbung):

Darüber hinaus gibt es vom Entwickler TellTale Games eine SpinOff Serie namens „Tales from the Borderlands“. Hierbei handelt es sich, Telltale-typisch, um ein storylastiges Point-and-Click Adventure, das unter Lizenz entwickelt wurde und ebenfalls Geschichten rund um die Hyperion, Eridium und die Kammer-Jäger erzählt. Insgesamt sind 5 Episoden von Tales from the Borderlands erschienen. Hauptfiguren sind die Charaktere Handsome Jack, Fiona, Rhys, Vaughn und Sasha. Das SpinOff spielt zeitlich nach Borderlands 2, aber vor Borderlands 3.

Einen kleinen Einblick in Tales from the Borderlands kann man in diesem Trailer erhalten:

► Andere Spiele von Gearbox Software:

Die Geschichte des Entwickler Studios Gearbox:

Gearbox Software ist schon seit Ende der 1990er Jahre auf dem Markt. Begonnen haben sie ihre steile Karriere auf dem Markt der Spiele Entwickler mit Lizenz-Ablegern zum bekannten Valve Titel Half-Life. Hier begann es mit Half-Life: Opposing Force (1999) und Half-Life: Blue Shift (2001) und der PS2 Fassung des Half-Life Hauptspiels.

Danach folgten einige Auftragsarbeiten, wie die PC Fassung von Tony Hawks Pro Skater 3 oder James Bond: Nightfire sowie eine ganze Serie von insgesamt vier 2. Weltkriegs FPS Shootern unter der Marke Brothers in Arms.

2009 erschien dann mit Borderlands der erste Ableger der Marke, die Gearbox mittlerweile als hauptsächlich bestimmt. Borderlands war ein riesen Erfolg und die besondere Art des Grafikstils und die lustig makabre Welt fanden sehr schnell viele Fans.

Dann folgt ein sehr uriges und uraltes Projekt. Mit Duke Nukem Forever hatten sich vorher 3D Realms beschäftigt und insgesamt mehr als 10 Jahre daran gearbeitet. Mehrfach wurden Releasetermine bekannt gegeben, wieder verschoben und immer wieder versank das Projekt in der Versenkung, was ziemlichen Spott auf die Marke zusammenzog. Zwischenzeitlich wurde das Projekt sogar ganz eingestellt, bis Gearbox die Entwicklung übernahm und es schließlich 2011 veröffentlichte.

2012 erschien dann mit Borderlands 2 wohl eines der erfolgreichsten Spiele, die Gearbox jemals gemacht hat. Die Serie erhielt einen würdigen Nachfolger, der von allem mehr bot, mehr Geschichten, mehr Humor und mehr Loot. Fans bemängelten nur den etwas abgesenkten Gewaltgrad im Vergleich zu Teil 1.

2013 folgte dann ein nicht so erfolgreicher Auftragstitel, mit Aliens: Colonial Marines brachte man mehr oder weniger ein Spiel zu den Film-Remakes des Alien Klassikers namens „Aliens – Die Rückkehr“ und „Alien³“. Aliens: Colonial Marines kam nicht sehr gut an, Metacritics zeigt einen Durchschnittswert von 45% und eine Userwertung von 3,5 an.

2014 erschien dann Borderlands: The PreSequel, das aber in Ko-Entwicklung mit 2k Austria entwicklet wurde. Hierzu hatte ich weiter oben bereits einiges geschriben.

Nach 3 Spielen aus der Borderlands Reihe wollte Gearbox Software dringend mal etwas anderes ausprobieren. Dazu haben sie den Multiplayer Shooter Battleborn entwickelt, der allerdings als der größte Flop zu bezeichnen ist, den Gearbox jemals gemacht hat. Battleborn erschien 2016 und sollte Gearbox‘ Beitrag zum zu der Zeit boomenden Genre der MOBA Titel sein und wurde als Hero Shooter entwickelt.

Dabei geht es um vorgegebene Helden, von denen Battleborn 25 verschiedene bot, mit denen man dann in eine Karte geht, und bei jedem Match von neuem diese levelt und gegen ein anderes Team antritt. Battleborn erhielt gemischte Kritiken, war vielen zu kompliziert und hatte ein großes Problem. Und dieses Problem hieß Overwatch, dass fast zeitgleich bei Blizzard erschien und ein Riesenerfolg wurde und somit Battleborn komplett die Show gestohlen hat.

2017 wurde Battleborn von einer Verkaufsversion zu einem Free2Play Titel umgewandelt. Trotzdem sanken die Spielerzahlen von Battleborn rapide und im September 2017 kündigte Gearbox an, dass sie Battleborn in einen „Maintenance Mode“ setzen, sprich es gibt keine Weiterentwicklung mehr, sondern nur noch Wartung und höchstens kleine Bugfixes.

Auch wenn Battleborn mehr oder weniger ein Flop für Gearbox war, spricht einer der Entwickler in einem Interview davon, dass Battleborn Gearbox dazu gebracht hat, Borderlands 3 völlig neu zu betrachten und sehr viele wichtige Neuerungen für die Serie zu entwickeln, die Borderlands 3 erst zu dem Spiel gemacht haben, dass so viele jetzt sehnlich erwarten. (Link zum Interview siehe bei den Quellen am Ende)

► Leseempfehlung:

In einem anderen Artikel habe ich alle wichtigen Infos zu Borderlands Shift Codes und dem VIP Programm in einer FAQ gesammelt und auch zahlreiche funktionierende Codes aufgelistet: Hier lesen

► Quellen:

Offizielle Gearbox Seite:
https://www.gearboxsoftware.com/

Art Director Scott Kester zu Borderlands 3 und Battleborn:
https://metro.co.uk/2019/06/28/borderlands-3-preview-and-interview-were-here-to-make-a-borderlands-game-were-not-here-to-make-somebody-elses-game-10083552/

Wikipedia Gearbox:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gearbox_Software

Infos zur Unreal Engine 4:
https://www.unrealengine.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Unreal_Engine

Borderlands 3 kaufen bei Gamesplanet (Affiliate Link):
https://de.gamesplanet.com/game/borderlands-3-download–4065-1?ref=zapzockt

► Updates:

31.07.
– Zane Character Trailer hinzugefügt
– Borderlands Shift Codes FAQ Blogpost verlinkt

zapzerap

Dirk "Zap" ist 40+, Chef und Kopf von Zap Zockt. Gamer und Nerd seit langer Zeit. Er schreibt gern über Games, Technik und YouTube, vor allem Guides, News und Reviews. Du möchtest mehr wissen? Schreib deine Fragen oder Wünsche einfach in einen Kommentar, Antwort kommt garantiert.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 7. August 2019

    […] Ganz viele Infos zu Borderlands 3 findest Du übrigens in der ÜbersichtBorderlands 3 alle Infos […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.